Neues von Catrice / It pieces - Review (PR-Sample)

Freitag hatte ich einen wirklich netten Start in Wochenende, weil mich dieses feine Testpaket von Catrice erreichte, da hatte ich am Wochenende Zeit, mir die Produkte ganz in Ruhe anzuschauen und zu experimentieren. Ein "Chrissie & Catrice-verbringen-viel-Zeit-miteinander-Test-WE" - das mache ich ja zu gern ;D. Die Produkte könnt Ihr aktuell schon unter dem Label "It Pieces" als LE bekommen, sie gehen dann aber ins Standardsortiment über.

Am interessantesten erschienen mir zunächst die beiden Wimpernprodukte - vor allen die Catrice Lash Boost Lash Extension Fibres. Die Beschreibung von Catrice hierzu: Maximalprinzip. Spezielle Fasern sorgen für einen schnellen Volumen- und Wimpernverlängerungseffekt. Einfach die Wimpern mit der Lieblingsmascara tuschen und – solange die Textur noch feucht ist – die Lash Extension Fibres als zweite Schicht auf die Wimpern auftragen. Im letzten Step noch einmal mit Mascara tuschen. Das Ergebnis sind Wimpern, die an Länge und Dichte nicht zu übertreffen sind, ca 4,49 Euro

Passend dazu habe ich dann auch die Catrice Lash Extension Mascara verwendet. Die Beschreibung von Catrice hierzu: Aus XXS Bürste wird XXL Wimper. Die neue Lash Extension Volume Mascara zeichnet sich durch ihre besonders schmale Faserbürste aus. Sie erreicht mühelos jede einzelne Wimper und umhüllt sie mit der tiefschwarzen Textur. Integrierte Fasern verstärken den verlängernden Effekt. Die Wimpern überzeugen durch Länge, Volumen und Schwung. Präzises Arbeiten für perfekte Definition. Jetzt als Black und Black Waterproof Variante erhältlich. Black ca. 3,99 Euro und Black Waterproof ca. 4,29 Euro

Wie immer ist auch hier wer lesen kann klar im Vorteil :) Die Chrissie also erst mal schön das Faserprodukt aufgemacht und gleich was auf die Wimpern geknallt... und dann hat sie sich total gewundert, dass die Fasern leicht wie Schnee von den Wimpern rieselten… komisch… Wimperntusche drüber und? NIX! Als ich dann kurz nachgedachte, kam ich zu dem Schluss, dass dass, wenn die Wimpern feucht sind, das Zeug bestimmt besser hält. Also gleich noch mal eine Schicht der Fasern aufgetragen und das ganze mit einer zweiten Schicht Mascara überzogen und siehe da: BÄM!!! Wirkliche Verlängerung und Verdichtung - sieht richtig klasse aus! Das die Jungs und Mädels von Catrice die Technik auch genauso vorgesehen haben, bemerkte ich Hörnchen erst, als ich die Fotos machte und auf der Rückseite des Fläschchens, etwas von "3 Steps" las.... (Step 1. Tusche Step 2. Fasern Step 3. Tusche)… okay, typisch Chrissie - aber ich bin zum Glück auch von selbst drauf gekommen ;)

Mit der Wimperntusche komme ich übrigens auch ohne die Fasern gut zurecht - ich mag kleinere Bürstchen ganz gern, denn ich arbeite immer sehr nah am Wimpernkranz beim Tuschen und gehe dabei an eng an den inneren Augenwinkel um auch feine Härchen noch zu erwischen - das klappt gut mit dieser Bürste. Die Mascara ist schön tiefschwarz und es bröselte nix. Daumen hoch also.

Weiter ging's mit den beiden Lippenprodukten. Hier hat mich der Tinted Lip Glow Balm total überrascht! Die Beschreibung von Catrice hierzu: Der pflegende Lipbalm intensiviert die eigene Lippenfarbe und färbt diese – je nach dem individuellen pH-Wert der Lippenhaut – mit einem Hauch Pink ein. Das Ergebnis ist langanhaltend, natürlich und zu 100% individuell. Durch mehrfaches Auftragen kann das Farbergebnis noch intensiviert werden, ca. 4,99 Euro (ich glaube der ist aber nur in der 1m und 2m Theke erhältlich)

Der Duft ist angenehm, die Verpackung ist ein Mega-Hingucker - also drauf auf die Lippen.
Und wie von mir schon erwartet: Es passierte nicht viel... auf dem Handswatch seht ihr ja die sehr dezente Tönung. Schenkt man dem Balm aber ein bisschen Geduld, hat man nach ein, zwei Minuten eine total schöne Lippenfarbe, die wirklich sichtbar dunkler ist als das Original, aber trotzdem unheimlich natürlich ausschaut. Überraschung gelungen! Für mich ein absolutes Highlight, denn auch das Pflegegefühl ist definitif vorhanden.

Solide ist der Beautifying Lip Smoother für je ca. 3,45 Euro Die Beschreibung von Catrice hierzu: Der Beautifying Lip Smoother komplettiert jedes natürliche Make-up: Eine leichte Farbabgabe in pastelligen Rosé- und dezenten Nudetönen und ein glänzendes Finish sorgen für einen zarten, gepflegten Look. Feine Lippenlinien glättet der Lip Smoother optisch und schafft so ein makelloses Ergebnis. Der Flockapplikator und die praktische Tube-Verpackung runden das Konzept ab. Erhältlich in insgesamt drei Tönen.

Ich habe die Nuance "030 Cake Pop" getestet - auch hier sind Duft und Geschmack sehr angenehm, wenn auch intensiver als bei dem Balm. Die Textur des Glosses ist cremig und sehr angenehm. Der Klebefaktor geht gen null und das Ergebnis auf meinen Lippen konnte sich sehen lassen - ein super-natürlicher Look mit schönem Glanz - perfekt für ein leichtes Sommermake-up in dezenten Nude-Tönen zum Beispiel.

Das Zeug zum Alltagsdauerbrenner hat für mich der Velvet Matt Eyeshadow in der Nuance "010 Vanillaty Fair" der ab August 2014 für ca. 3,99 Euro im Handel ist (in der 1m und 2 Theke). Die Beschreibung von Catrice hierzu: Die Velvet Matt Eyeshadows mit neuartiger Premium-Textur enthalten ultra-zarte Schimmerpigmente für ein samtig-mattes Finish. Durch eine seidige, hoch pigmentierte Formulierung verschmelzen die Velvet Matt Eyeshadows mit der Haut und kreieren einen strahlenden Look. Jetzt zwischen sechs brillanten Farben wählen – darunter zartes Pearl-Beige, Grau, Grün und sattes Aubergine.

Wie schon gesagt, habe ich den Vanillaty Fair bekommen. Das Attribut "Matt" beschreibt das Produkt meiner Meinung nach übrigens nicht ganz korrekt, denn der Lidschatten hat einen leichten Perlmuttschimmer - den er aber ohne Glitzerpartikel bekommt - wie auch immer Catrice das gemacht hat :). Als Blender-Lidschatten ist er ein absolutes Träumchen, denn er passt sich hervorragend an alle möglichen Farben an und lässt sich sowohl gut auftragen als auch prima layern. Das Produkt zeigte allerdings leichte Risse im Pfännchen, als es bei mir ankam und ich muss beim Auftrag sehr vorsichtig arbeiten, damit es nicht krümelt.

Last but not least zeige ich Euch noch die drei Nagellacke, bei denen der Name Programm ist. Luxury Lacquers Million Brilliance für je ca. 3,49 Euro.  Beschreibung von Catrice hierzu: Die Luxury Lacquers Million Brilliance sorgen mit einem intensiven Glitter-Finish für besondere Lichtreflexe auf den Nägeln. Das Konzept vereint eine brillante, hochdeckende Textur mit einzigartigen, effektvollen 3D-Partikeln. Jetzt kommen die Lacke in fünf exklusiven Farben – darunter Silber, Gold und Flieder – und in einer stilvollen, selektiven Glasflasche. Erhältlich in 01 It’s Showtime, 04 Lost ´N Roses, 05 Plum Fiction, (die seht Ihr unten auf den Bildern) und 07 Stars & Stories und 08 My Big Green Wedding. 






Mein absoluter Favorit ist der 04 Lost ´N Roses, deswegen auch gleich das Tragepic. Der Auftrag gelingt problemlos. Auf den Stäbchen seht ihr auf dem oberen Bild eine Schicht und unten zwei. Anhand des Ergebnisses dachte ich erst, ich müsste drei Schichten lackieren - auf den Nägeln konnte ich aber schnell erkennen, das zwei Schichten reichen. Der Name der Lacke ist echt Programm - Glitter at it's best! Zur Haltbarkeit und zum Ablackieren kann ich noch nichts sagen. Positiv aufgefallen ist mir allerdings, dass sich der Lack trotz der zahlreichen Glitterpartikel erstaunlich glatt anfühlt und die Trocknungszeit erfreulich kurz ist.

Fazit: Catrice hat mit den IT-Pieces ein paar Produkte auf dem Markt gebracht, die sich durchaus sehen lassen können! Meine Lieblinge sind der Lip-Balm und die Lash Boost Lash Extension Fibres. 

So wer es bisher geschafft hat sei bedankt :) fürs Lesen.
LG Chrissie

Kommentare

  1. Tolle Produkte!!! Da werde ich mir wohl doch noch mal die Sachen näher ansehen müssen :D
    Super Bericht dazu <3 Liebste Grüße Blondkäppchen

    AntwortenLöschen
  2. Der Lip Smoother sieht toll aus :) Und der letzte Nagellack.
    Was freu ich mich,wenn ich endlich sowas tragen darf :D
    Übrigens findet bei mir gerade ein Gewinnspiel statt für ein hochwertiges Shampoo,welches ich selbst getestet habe.Ich würde mich freuen,wenn du teilnehmen würdest.

    Liebste Grüße
    http://www.ella-liebt.de/2014/07/dr-schedu-berlin-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Swatches und Fotos! Mag deine Review sehr :)
    Freue mich auf die Mascara und die Lippenprodukte <3

    LG

    AntwortenLöschen
  4. I love the lipstick color!
    www.blackstarstyle.com

    AntwortenLöschen
  5. thanks for the visit on my blog and for the sweet comment! following you now... ;)

    Kisses!
    Cassiecadiz.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Post! Die Lacke finde ich superschön!
    Ich wünsche dir einen tollen Tag, Liebes!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. The colors of the nail lacquers are so beautiful!

    <3
    http://zazzish.blogspot.pt/

    AntwortenLöschen
  8. So interesting! I didn´t know this brand :)
    xoxo

    BlueDressedDoll

    AntwortenLöschen
  9. love this polishnails silver is aww
    http://zielonoma.blogspot.it/2014/07/leginsy-to-nie-spodnie-wiec-zakrywamy.html

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Review :). Mich macht hier ganz besonders das Lash Boost Produkt super neugierig. Ich glaub, dass werd ich mir demnächst mal ein wenig genauer anschauen :D.

    AntwortenLöschen
  11. I love all of those products! Especially that lipstick x

    Love, Sara Wallflower
    http://sarawallflower.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Hach, da isser wieder, der Tinted Lip Balm...ich will den unbedingt haben :) Habe jetzt einige Blogposts darüber gelesen und er hat überwiegend sehr gut abgeschnitten...und alles, was rosa ist, weckt ja eh fast immer sofort mein Interesse :)))

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen