Make Up Factory - Eye Colors und Sensitive Eye Shadow Base - Review (PR-Sample)

Hallo Ladies,
die Make Up Factory hat - passend zum Herbst :) - ein paar hübsche Teilchen kreiert von denen ich zwei testen konnte. Der Eye Colors Quattro Enchanted Earth Nr. 06 bietet vier aufeinander abgestimmte Nuancen von Braun bis Beige und einem metallischen Rost-Ton als Highlight. Dann schauen wir doch mal :)

Das sagt die Make-Up Factory
Ein variables Augen-Styling von dezent bis extravagant ist mit diesen warmen Erdtönen möglich. Die hochwertigen, gegossenen Puderlidschatten sorgen für ein zartes Hautgefühl....
Verpackung: Sehr edel! Umverpackt in eine silberne Kartonage findet Ihr den Lidschatten in einem hochwertigen Plastik-Döschen, das einen richtigen Druck-Verschluss-Mechanismus hat. Ein Metall-Stift sorgt für Festigkeit und ein kleiner Spiegel ist ebenfalls integriert (wobei ich diese Spiegel selten als sinnvoll erachte ;). Beigefügt ist der obligatorische Applikator, der sich nett anfühlt - aber ich kenne trotzdem niemanden der diese Dinger benutzt. Die Form des Döschens ist nicht klassisch gerade sonden läuft etwas nach unten zu, so dass eine Trapezform entsteht.
Duft: Ein leichter, kaum merklicher Duft nach Brausepulver, klasse.  
Farbe, Auftrag, Konsitenz: Die Farben sind wirklich herbstlich und haben einen tollen Schimmer, den ich mal wieder nicht einfangen kann - vor allem das Rostrot und das ganz dunkle Braun sind....
meine Favoriten im Quad. Die Pigmentierung ist ganz ok - für ein wirklich farbintensives Ergebnis muss man schon ein bisschen schichten - aber das geht ganz gut, dann für einen Puderlidschatten, hat das Produkt eine recht cremig-pudrige Konsitenz. Die macht den Auftrag einfach und auch das Verblenden klappt gut - ein starkes Krümeln habe ich nicht festgestellt und auch Fallout hatte ich keinen - aufgetragen habe ich das Produkt mit meinen Zoeva-Pinseln. Ich habe Euch sogar mal ein Tragebild beigefügt.

Haltbarkeit
: Die Haltbarkeit ist gut! Morgens aufgetragen, sehe ich - auch nach einem Bürotag - noch genauso perfekt geschminkt aus wie am Morgen - in meinen Lidfalten hat sich kaum Produkt abgesetzt. (Ich habe die Make-up-Factory Base benutzt - aber auch ohne Base getestet und das Ergebnis war ähnlich positiv - nur ein bisschen mehr "Lidfalteneinlagerungen" habe ich ohne Base bemerkt)
Fazit: Gutes Produkt - tolle Farben - schöner Schimmer - solide Leistung!

Info: Make Up Factory | Eye Colors Quattro, ca. 17,50 Euro | exclusiv bei Müller
Das zweite Test-Produkt war die Sensitive Eye Shadow Base.  

Das sagt die Make-Up Factory: Grundlage für ein professionelles Augen-Make up bildet die parabenfreie Sensitive Eye Shadow Base. Sie neutralisiert den Farbton des Augenlids und kaschiert kleine Äderchen, um eine ebenmäßige Grundierung zu gewährleisten. Die Base intensiviert die Leuchtkraft der Lidschattenfarben und verlängert ihre Haltbarkeit. Die für alle Hauttypen geeignete, parfümfreie Sensitive Eye Shadow Base erzielt, bereits hauchdünn aufgetragen, einen maximalen Effekt.
Verpackung - auch hier erst eine Pappkartonage in Schwarz mit Silber-Präge-Druck. Das Produkt ist in einer schwarzen Tube und kann über eine sehr feine Spitze entnommen werden. Man muss stark drücken bis das Produkt herauskommt - aber es ist trotzdem ganz gut zu dosieren.

Duft konnte ich nicht feststellen.
Auftrag, Konsitenz: Eine recht pastige, dennoch leicht zu verteilende Creme mit einem starken Schimmer - ich habe sie mit dem Finger verteilt.

Haltbarkeit
: Alles ok - wie schon beschrieben - morgens drauf - abends alles gut :). Auch die klassisch, farbverstärkende Wirkung die Bases oft haben konnte ich sehen - allerdings nicht so stark wie das bei anderen Bases oft der Fall ist (das kann aber auch an der Pigmentierung des Lidschattens liegen, da ich die Base erst mit einem Produkt getestet habe.)
Fazit: Für Basebenutzer gut - und da paraben- und parfümfrei ggfs. auch für empfindlichere Menschen gut geeignet.

Info: Make Up Factory | Sensitive Eye Shadow Base, ca. 9,95 Euro | exclusiv bei Müller
LG Chrissie

Kommentare

  1. Wow, du kannst ja schmiken ... Da kann ich noch was lernen ... Danke für den Artikel!

    VG
    Rosi von Aveda MakeUp

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen