[News] | Kennt Ihr schon Stylight

Hallo Ladies
ich weiß nicht, ob Ihr eventuell schon den aktuellen TV-Spot gesehen habt - in jedem Fall geht mit Stylight eine neue Fashioncommunity an der Start, auf die vor allem die Bloggerwelt gespannt schaut. Stylight bietet nämlich, unter anderem, die Mögichkeit eigene "Looks" zu erstellen (mein Testlook) - deren Gestaltung erfolgt nach Lust und Laune - Fotos, Produkte und soger Zitate könnt Ihr in Eure individuellen Looks einbauen - schon sehr cool :) - da fühlt man sich ein bisschen wie ein Stylist (und die coolen Sachen von Guess auf Stylight sind ja mal der Hammer, oder?)

Wenn Euch selbst nicht so nach "Looks-Erstellen" ist, Ihr aber Lust auf einen neuen Style habt, könnt Ihr die Looks anderer als Inspiration nutzen - und praktischerweise die Outfits in gleicher oder ähnlicher Form nachkaufen.

Um die Fashionvictims unter uns dann gänzlich glücklich zu machen wurde auch noch ein Magazin integriert, dass Euch neue Trends und spannende Menschen vorstellt und im ebenfalls eingebundenen Katalog findet man super viele "Haben-Wollen-Teilchen". Ein kleines Rundum-Mode-Glücklich-Paket sozusagen ;) - stöbert mal ein bisschen!

LG Chrissie

Kommentare

  1. Hi Chrissie,

    für mich ist das leider nichts. Das Zusammenstellen von Kollagen habe ich ja mal eine Zeit lang über die internationale Plattform Polyvore betrieben. Was toll war (die haben dort eine größere Bildauswahl als alle deutschen Communities zusammen). Und auch die gestalterischen Möglichkeiten bei Polyvore suchen ihresgleichen (einige Mitglieder produzieren regelrechte Kunststücke!).

    Blöderweise dürfen die Kollagen(ohne ausdrückliche Genehmigung durch den Urheber) in Deutschland auf Blogs nicht verwendet werden. Deshalb habe ich das - mit Bedauern - wieder eingestellt. Die Sache ist mir einfach zu heiß. Und einfach nur so Collagen zusammenstellen (ohne die auf meinem Blog nutzen zu dürfen): ooch nö.

    Lg, Annemarie

    P.S.: Wie sieht es denn mit den Kollagen dieser Comminity rechtlich aus?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie das rechtlich ausschaut weiß ich auch nicht - weil ich ja eh meist meine eigenen Bilder mache - mir gefällt bei denen besonders gut, dass ich mir die Looks von den ganzen anderen anschauen kann - und das Magazin :)

      Für mich sind dies Plattformen so ein bisschen wie Grazia & Instyle lesen.

      LG Chrissie

      Löschen
  2. Hi Chrissie. Morgen kommt bei mir ein Bericht über Stylight. Ist schon eine tolle Sache, gell.
    Lieben Gruss

    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut - man kann sich so schön durchstöbern.... :)

      Löschen
  3. Das muss ich mal genauer ansehen. Danke für den Tipp. Ich denke, solange die Collagen selbst zusammengestellt und nicht "geklaut" sind, ist das ok.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Collagen ist mir persönlich gar nicht sooo wichtig - toll finde ich es mich von anderen in "geballter Form" isnpirieren zu lassen:)

      LG Chrissie

      Löschen
  4. Bin schon gespannt, wie sich das so entwickelt! Gibt inzwischen ja doch schon einige Plattformen :-) ... GLG aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - da sind ein paar unterwegs :) Gut so!!! *lach*

      Löschen
  5. Als der Spot das erste mal im TV lief bin ich gleich zum PC ge-jumpt und habe es mir angesehen ;)
    Feine Sache.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp - ich muss nur ein bisschen auf mein Portemonaie aufpassen .... dubidu....

      LG Chrissie

      Löschen
  6. Ich werde das wohl eher nicht nutzen. Zumindest nicht zum einkaufen. Man kann nicht nach (vergleichenbaren) Größen und Längen filtern. Damit bringt es mir keinen Vorteil.
    VG
    Sunny

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen