Samstag

[EVENT] Nivea & dm-Bloggerworkshop Hamburg 2013 TEIL 2

Hallo Ladies,
heute will ich Euch über meinen Sonntag mit Nivea und dm im schönen Hamburg berichten. Vorweg: Das Wetter war ein Traum und der Blick vom Niveahaus auf die Alster bei strahlendem Sonnenschein war einfach fabelhaft! Aber der Reihe nach. Sonntag morgen um 9.30 Uhr startete der Workshop mit einem leckeren Frühstück in der "Privat Kitchen" des EAST-Hotels. Neben hunderter Leckereien erwartete uns auch das gesamte Orga-Team sowohl von dm als auch von Nivea und der PR-Agentur, die das ganze so toll organsiert hat - (Danke an Lars von dm, Anja & Martina, die ich, stellvertretend für alle "Nivearianer", nenne, an Jana & Ihre Kollegen von faktor3 und an den Fotografen Frank und seinen filmenden Kollegen). Die Bloggerinnen waren vom Alter her .......

...... wirklich bunt gemixt, von Anfang zwanzig bis Mitte vierzig war jedes Alter vertreten - zumal das Thema Hautalterung auch in jungen Jahren nicht unrelevant sein sollte ;). Während des Frühstücks erklärte uns Anja schon eine Menge Wissenswertes über die Funktionen unserer Haut und das Verhalten unserer Zellen in den unterschiedlichen Hautschichten. Unter unserer Haut geht es richtig zur Sache ;) kann ich Euch sagen - unsere Zellen leisten echt eine Menge!
Den Magen gut mit Frühstück und den Kopf gut gefüllt mit Infos ging es im Anschluss zur nächsten Station - einem Fotostudio in Hamburgs alternatives Schanzen-Viertel. In einem Fotostudio erwartete uns Franziska, ihres Zeichens "Seifenblasen-Super-Akrobatin" ;). Um die Thematik Haut-Zellen-Spannung-Elastizität bildlich darzustellen, hatte sich das Team für uns einen "Seifenblasenworkshop" überlegt. Ladies, ich sag' Euch: ICH habe eine Seifenblase gemacht die größer war als ich - könnt Ihr ja auf den Fotos sehen ;). Kleine Anekdote am Rand: Seifenblasen hassen mich :( - von jeder Bloggerin sollte ein Foto entstehen auf dem sie in einer Riesenseifenblase steht. Hat bei allen auch super funktioniert, nur bei mir ist die Seifenblase leider schon immer vorher geplazt, ich weiß nicht ob die Dinger sich so vor mir erschreckt haben.... Auf jeden Fall danke ich an dieser Stelle Frank noch mal für seine Geduld, die dazu führte, dass es nach ca. 20 Versuchen doch noch geklappt hat ;). Doch auch während dieser spannenden Aktion kam der Input nicht zu kurz und wir lernten noch eine Menge mehr zum Thema Hautalterung - Fazit ist hierzu übrigens: NEIN! Wir können es nicht ändern ;) - aber wir können unserer Haut auf die Sprünge helfen!
Nachdem alle Fotos im Kasten waren und der ein oder andere Schuh ein bisschen seifenlaugendurchweicht :) fuhren wir alle zusammen ins Nivea-Haus an die Alster. Über drei Stockwerke verteilt sich dieses Wellnessparadies. In der unteren Etage sind die Massage- bzw. Anwendungsräume - alle mit wundervollen Namen und dazu passender Dekoration. In der Mitte gibt es so ziemlich jedes Produkt von Nivea und im oberen Bereich sind die Maniküre- und  Gesichtsbehandlungsplätze beheimatet. Am Sonntag allerdings war das auch der Bereich des hammerleckeren Buffets, das zum Mittag für uns bereit stand. Mein Favorit war, neben den bösartigen Nachtischen, vor allem die "Crazy Polenta" - warum die so hieß wird wohl das Geheimnis des Koches bleiben - geschmeckt hat sie super! 
Während des Essens hatten wir auch Zeit uns untereinander ein bisschen über das Bloggen auszutauschen - auch eine Komponete dieses Tages die ich sehr genossen habe! Im Anschluss erwartete fünf der Mädels eine exklusive Gesichtsbehandlung unter dem Label "Jugendlich" - uns andere erwarteten weitere Information zum Thema: Wirkstoffe in Cremes und deren Funktionsweisen. Richtig interessant fand ich dabei, mal zu erfahren, wie lange und intensiv in diesem Bereich geforscht wird, damit wir ein innovatives Cremchen bekommen. 
Ab Mitte Juli bringt Nivea nämlich etwas Neues auf den Markt - die CELLULAR ANTI-AGE Plegeserie. Ziemlich genau fünf Jahre - erzählte Anja - habe deren Entwicklung gebraucht. Entstanden ist dabei eine einzigartige Formel, die drei besondere Anti-Age-Inhaltsstoffe enthält. Magnolia-Extrakt, Hyaluronsäure und Kreatin. Magnolia-Extrakt erhöht die Widerstandsfähigkeit der Zellen gegen oxidativen Stress, kurzkettige Hyaluronsäure verbessert die hauteigene Fähigkeit Wasser zu binden und Kreatin steigert den Energiehaushalt der Zellen. Alles in allem wird die Zellaktivität angeregt und die Zellerneuerungsrate in der Haut steigert sich, sodass Zellen sich wieder wie jüngere Zellen verhalten. Da wir die Produkte zum Testen bekamen, nutze ich diese jetzt auch seit einer Woche und fühl mich richtig gut damit. Augenpflege und Tagespflege habe ich auch vorher schon benutzt - aber jetzt trage ich vor der Tagespflege auch noch das Serum auf und diszipliniere mich im Aufbau einer Abendroutine mit Nachtpflege - klappt bisher prima ;)! (NIVEA CELLULAR ANTI-AGE Tagespflege  - 50 ml ca. 14.- EUR UVP | NIVEA CELLULAR ANTI-AGE Nachtpflege - 50 ml ca. 15.- EUR UVP | NIVEA CELLULAR ANTI-AGE Augenpflege - 15 ml ca. 13.- EUR UVP | NIVEA CELLULAR ANTI-AGE Intensiv-Serum - 40 ml ca. 15.- EUR UVP)
Als die ersten fünf Mädels mit ihrer Gesichtbehandlung fertig waren, wurde natürlich gewechselt und auch ich durfte im wunderbar bequemen Kosmetik-Stuhl Platz nehmen und mich verwöhnen lassen. Und "schwupps" war dieser wunderbare Tag auch schon zu Ende :) - Leider :) Mit dem Taxi gings zum Zug und dann ab nach Hause. Glücklicherweise begleitete mich Claudia von Beauty Butterflies noch bis Hannover und wir haben richtig nett gequatscht! Von etwaigen Unwettern und Verspätungen blieb ich zum Glück weitestgehend verschont ;)

So Ihr Lieben, das war er: Mein Tag mit Nivea und dm - und mir bleibt nur noch einmal "Danke" zu sagen für diesen gelungenen Event und die tolle Mischung aus Aktion, Information und Entspannung!
 

LG Chrissie
SHARE:

Kommentare

  1. Tolle Erzaehlung, ich liebe solche Events .... ob die in Deutschland besser organisiert sind als in Italien ... ich habe das Gefuehl, dass es in good old Germany ernster genommen wird und ihr mehr verwoehnt werdet !? Fuer die Cellular Anti-Age Creme wird hier in Italien schon Werbung gemacht, ich werde sie auf jeden Fall ausprobieren. Martina
    BloggHer women's kaleidoscope

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och - ich würde es auch mal mit einem italienischen Event versuchen :)
      Also die Creme gefällt mir bisher echt ganz gut muss ich sagen - aber ich bin auch brav und benutze sie jeden Tag gewissenhaft!

      LG Chrissie

      Löschen
  2. Cool!!


    http://www.facebook.com/AmandaChicFashionRoomLounge?ref=hl
    http://fashionroomlounge.blogspot.com.es/
    twitter & instagram : @fashionrlounge

    A chic kiss ;)

    AntwortenLöschen
  3. Das war bestimmt eine super schöne Erfahrung ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja- das war es wirklich - es hat unheimlich viel Spaß gemacht :)

      LG Chrissie

      Löschen
  4. Hi, schöner Bericht. Freut mich für Dich, dass Du so ein tolles WE verbracht hast. Aber dass es nichts gibt, was die Hautalterung wirklich aufhält, glaube ich nicht. Irgendwann werden die irgendwas erfinden, aber ich tippe eher auf die Veränderung der menschlichen Gene (als auf irgendwelche Cremes). Wovon allerdings wohl eher kommende Generationen profitieren werden (sag ich als alter SF-Fan jetzt mal so ;-)) Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Zukunft hast Du bestimmt recht! Wobei ich es wirklich spanndend fand, dass die diesen neuen Wirkstoff entdeckt haben - und das es FÜNF Jahre braucht um daraus etwas marktreifes zu entwickeln - ganz schön zeitaufwendig - aber wenn es was bringt hat sichs gelohnt!

      LG Chrissie

      Löschen
  5. Antworten
    1. Jepp *heftig-mit-dem-kopf-nick"
      LG Chrissie

      Löschen
  6. Sieht wirklich nach einem tollen und gelungenen Tag aus! Tolle Bilder und Momente.

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    www.pureFASHION.tv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - bis auf die doofen Seifenblasen *lach*

      LG Chrissie

      Löschen
  7. Toller Bericht! :-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Great event

    New post on my blog:
    http://www.cultureandtrend.com/2013/06/kiss-me.html

    AntwortenLöschen
  9. Hab Murphy ganz lieb von dir geknuddelt :)

    Wusste gar nicht das du auch bei Nivea warst, ich vertrage die Marke leider gar nicht, ich wäre total zugeschwollen aus dem Workshop heraus gekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je Du Ärmste - ich komm mit den Sachen zum Glück super zurecht. Fein dass Du an Geburtstagsmurphy gedacht hast - der ist einfch zu süß!

      LG Chrissie

      Löschen
  10. Hallo,

    neee die Rieseenblase hat sich nicht vor Dir erschreckt, sie ist vor Ehrfurcht zerplatzt...grins...
    Es war wirklich ein tolles Wochenende, vielleichtg sehen wir uns ja nochmal wieder !

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus dieser Perspektive habe ich das noch gar nicht betrachtet - ich glaube Du hast recht *grins*

      LG Chrissie

      Löschen
  11. Ein toller Bericht, da werden Erinnerungen wach! War aber auch ein super schönes Wochenende. Bin auch gerade dabei, meinen Bericht dazu zu schreiben und benutze täglich mein Serum ;o) Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Serum in Kombi war echt neu für mich - ich dachte immer entweder oder - also: wieder was gelernt ;)

      Bin gespannt auf Deinen Bericht!

      LG Chrissie

      Löschen
  12. Danke dir für den spannenden Einblick. Mir fiel neulich eine Nivea-Probe in die Hand, die ich jetzt auch unbedingt testen muss. ;) Q10 Anti-Falten für Mischhaut - verspricht alles, was ich will, beziehungsweise loswerden will. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann drücke ich Dir die Daumen :) meine Haut gefällt mir zur Zeit jedenfalls ganz gut.

      LG Chrissie

      Löschen

Blogger Template Created by pipdig