[OOTD] | Stars & Stripes…. and Dots ;)







































Hallo Ladies,
heute hatte ich Lust auf einen kleinen Mustermix in Rot-Blau-Schwarz. Die blaue Bluse mit den roten und weißen Punkten zu einer schwarzen Hose und einem roten Blazer war mir ein bisschen zu brav daher habe ich noch ein Amerika-Tuch dazu kombiniert - als Auflockerung hat mir das ganz gut gefallen :) und ich finde Punkte und Sterne und Streifen harmonieren prima ;) – dazu meine blaue Tropfenkette sowie große Strassringe, die Wildlederstiefeletten sind übrigens auch rot.

Info: Blazer, Bluse, Stiefel: H&M | Tuche: Italien | Kette: Leonardo | Ringe: Primark | Hose: Best Secret

Liebe Grüße
Chrissie

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Hi everybody,
today, I mix some patterns in red, blue and black. The blue blouse with the red and white dots to a pair of black trousers and a red Blazer was a bit too brave so I have nor combines an america-cloth to and I mean dots and stars and stripes in perfect harmony ;) - I wear my blue-drop chain as well and large rhinestone rings and my boots are also red.

Info: Blazer, blouse, boots: H & M | Cloth: Italy | Chain: Leonardo | Rings: Primark | Pants: Best Secret

Love greetings
Chrissie

Kommentare

  1. Das sieht toll aus!!! Hätte mir die Kombi auch gut zu einem Rock vorstellen können.
    Den Blazer finde ich richtig toll.

    LG und schönen Sonntag!
    Meilu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir - mit Rock werde ich es bestimmt auch noch mal austesten. Dem Blazer habe ich für schmales Geld beim Sale im H&M online Shop bekommen und mag ihn auch ziemlich gern :)

      LG Chrissie

      Löschen
  2. great outfit! I like these rings

    AntwortenLöschen
  3. Das passt prima zusammen, wo kommt das Tüchlein hin? Und Best Secret: Ist das einer dieser Einkaufsclubs?

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  4. Na ja, ich frage mich nur immer bei "diesen" Einkaufsclubs, was wohl dahintersteckt. Man macht Werbung mit Exklusivität, aber im Grunde lässt man doch alle rein, die möchten. Und: Wieso auch nicht? Also wozu überhaupt die Notwendigkeit von "Exklusivität"? Aus Händlersicht müsste man doch sagen: Desto mehr Kunden, desto besser! Oder nicht? Ich verstehs nicht so ganz. Was mich aber am ehesten von einer Registrierung abhält, ist, dass ich keine Lust habe, die Katze im Sack zu kaufen. Mich stört, dass ich erst das Angebot sehen kann, nachdem ich mich angemeldet/registriert habe, d.h. ich weiß zuvor überhaupt nicht, ob sich die Registrierung für mich lohnt...

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich bin bei ein paar Clubs Mitglied und mir geht es primär um die teilweise wirklich guten Angebote. Was das so genau mit dem "Club" soll weiß ich bei einigen auch nicht ;).

      Das mit der Registrierung fand ich nicht so schlimm, da diese ja kostenfrei und völlig unvernbindlich ist. Letztlich geht es, denke ich, auch um die Aktionen und dass die Produkte nur für einen kurzen Zeitraum zur Verfügung stehen - anders als in Onlineshops in denen die Waren ja länger vorhanden sind. Das mag zwar "künstliche Verknappung" sein, aber da ich schon einige schöne Sachen ergattern konnte und auch das mit der Rückgabe bei nicht Gefallen problemlos lief behandele ich die Clubs eigentlich wie normale Shops.

      LG Chrissie

      Löschen
  5. you have an amazing sense of style. i really like seeing close-ups of your acessories. :) you are beautiful and i enjoyed your looks. i just followed on google and bloglovin--i would be honored to connect on both! cheers from usa, and have a great day!
    xoxo
    jasmine
    AdamAlexMommy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for your absolut nice comment!!

      Greets and best wishes Chrissie

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Klick auch mal hier vorbei :)