Glossybox März 2012 - Review






























Hallo Ladies,
das ist sie also - die letzte Glossybox der 10.- Euro Generation. Ein "geheimes" Peeling, ein kleiner OPI-Lack, Augenbrauenpuder von Kryolan, ein Extreme Night Treatment von Ahava und eine Mini-Lipstick von jane iredale. Was es mit dem Peeling auf sich hat, werde ich noch mal recherchieren. Über die anderen Produkte werde ich Euch später noch berichten.

Ich finde die Box eigentlich ganz gut, bin mir aber unsicher ob die kommenden mir 15.- statt 10.- Euro wert sind.

Was meint Ihr?

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie

Kommentare

  1. Anonym26.3.12

    Die hat noch für alle 10 Euro gekostet.

    AntwortenLöschen
  2. Echt? Ich dachte das wäre die erst gewesen die für die neuen Abonennten schon 15.- gekostet hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab grad noch mal recherchiert - Du hast recht!!! Erst ab nächsten Monat! Dann muss ich das gleich mal ändern! Danke!!!!

      Löschen
  3. Hi Chrissie,

    habe erst heute mittag meine Box gekriegt (ziemlich spät, aber ich lasse sie auch - noch - zur Arbeit liefern, damit ich nicht bei der Post anstehen muss, mal schauen, wie lang das noch gut geht...).

    Also, das Peeling, der Nagellack und das Augenbrauenpuder sind mit Deiner Box identisch. Dazu habe ich aber noch ein Anti-Aging-Set (gut - ich probiere gerne Antiagingprodukte aus, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ;-)) sowie eine Bodylotion von diesem Berliner Designer Michalsky (schlecht, der Typ ist mir sowas von unsympathisch).

    Das ist irgendwie so ne komische Sache bei mir, bei Parfum (und ähnlichen duftenden Produkten) "kauft man" irgendwie nicht nur den Duft, sondern das Image mit, finde ich jedenfalls...Das Zeugs könnte noch so toll duften, wenn da z.B. sagen wir mal "Paris Hilton" draufstehen würden, würde ich es trotzdem nicht tragen. Mit Michalsky ist es natürlich nicht ganz so schlimm, aber es ist auch nicht so, dass ich stolz durch die Gegend laufen und verkünden würde, Michalsky zu tragen...wenn Du verstehst, was ich meine.
    Na ja, mal schauen - Bodylotion kann man ja eigentlich immer gebrauchen...wegen der Feuchtigkeit.

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annemarie :)

      Bei der Sache mit dem Parfum kann ich Dir nur zustimmen!! Paris-Parfum könnte duften wie der Himmel für mich und ich würde es auf GAR KEINEN Fall verwenden!!! Ich versteh das total! Am schönsten finde ich meist Düfte, die man in kleine Parfümerien kaufen kann die niemand kennt.

      Bei Michalsky bin ich eher neutral - weil ich die Marke auch nicht wirklich greifen kann. Irgendwas zwischen teuer, Tschibo und Katzenberger eben ;)

      Ich habe relativ viel Parfum und wenn ich mir die Marken mal anschaue, dann habe ich vor allem D&G-Düfte – da kann man jetzt natürlich spekulieren ob das nicht auch daran liegt, dass ich die Jungs ganz cool finde :)

      Liebe Grüße aus der edelfabrik
      Chrissie

      Löschen
    2. :-) Tschibo, genau!!!!! Das ist auch meine erste Assoziation, was den Herrn Michalsky betrifft. Ein Parfüm von Frau Katzenberger bräuchte ich übrigens auch nicht...hat die schon eines?

      Apropos - das neueste "Personality-Parfüm" kommt wohl von Madonna, hab ich kürzlich gelesen. Werde ich wohl auch nicht kaufen. Ja, ich bin der Meinung, bei Parfum kauft man (auch) ein gewisses Image - und das Image von Madonna ist (mittlerweile) auch nicht mehr so der Brüller. Wobei ich das als Teeny in den 80ern bestimmt anders gesehen hätte.

      Normalerweise sind Personality-Düfte eher nicht mein Ding, aber ich besitze doch tatsächlich ein einziges: nämlich das von Dita von Teese. Gekauft, weil ich die Frau ziemlich cool individuell und classy in ihrem Style finde. Und wenn ich ihr Parfum trage, dann macht mich das selbstverständlich automatisch zu ihrem "Style-Clown" ;-)

      (ich mache natürlich nur Spaß)

      Löschen
    3. sorry, ich meinte Style-Clon - nicht Clown.
      Freudscher Versprecher fürchte ich.

      Löschen
  4. ich finde den nagellack klasse... würde am liebsten mit dir tauschen!

    dachte die april box kostet nächsten monat noch 10€ für bestandskunden? hab ich was verpasst... das war doch die märz box, oder?

    liebe grüße
    modestueck.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du völlig recht - für Bestandskunden bleibt es im April noch mal bei 10.- Euro - ich entscheide danach ob die GB bleibt :)

      Der Nagellack leuchtet wirklich schön pink :) - aber das passt ja in die Jahreszeit :)

      LG Chrissie

      Löschen

Kommentar veröffentlichen