David Beckham feiert die Markteinführung von David Beckham Bodywear für H & M in London



alle Bilder © H&M







































































Hallo Ladies,
noch einmal H&M - aber das wollte ich Euch auch nicht vorenthalten :). Neben Victoria verdingt sich nun auch Ihr Mann als "Designer". Victoria hat sich ja mittlerweile - das muss man neidlos eingestehen - einen echten Namen in der Szene gemacht. Ob Becks das auch gelingt bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall sind die Sachen hübsch anzuschauen, oder?Letzte Nacht in London, feierte David Beckham die weltweite Einführung von David Beckham Bodywear für H & M mit einem In-Store-Start, gefolgt von einer Cocktail-Party. Bei dem In-Store-Event bei H & M in der Regent Street, zeigte David den neuen TV-Spot und traf sich mit Fans. Später trafen sich Prominente wie Bianca Jagger, Emma Bunton und Jessica Ennis David um auf den neuen Bodywear Bereich anzustoßen. 

Die Debut-Kollektion ist der erste Schritt in einer langfristigen Partnerschaft zwischen David Beckham und H & M, und ist ab heute in 1.800 H & M Stores weltweit sowie online erhältlich."Ich bin sehr stolz auf meine Bodywear-Kollektion. Es war erstaunlich, die Produkte nach so vielen Monaten der Entwicklung hier zu sehen. Ich hoffe, die Kunden werden die Bodywear Kollektion mögen. Es war ein toller Abend." so David Beckham."Das Debüt von David Beckham Bodywear ist ein ganz besonderer Moment für uns bei H & M. Es markiert den Beginn einer neuen Art von langfristigen Partnerschaften, die auf Qualität und hervorragendem Design basieren. 

Ich bin sehr gespannt, wie unsere Kunden die David Beckham Bodywear Kollektion annehmen." Karl-Johan Persson, CEO von H & M."Viele Leute haben mit H & M gearbeitet, also warum nicht David Beckham? Ich denke, es ist eine wirklich gute Idee. Es bedeutet, dass jetzt kann jeder ein Stück ihm haben kann. "Suzy Menkes, International Herald Tribune.

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie

Kommentare

Klick auch mal hier vorbei :)