Freitag

Haare hoch, sofort! Volumen-Puder im Test.

Meine Volumenpuder im Test.


Hallo Ladies,
wenn jemand feines, dünnes, plattes Haar hat, dann bin ich das. Die versprochenen Möglichkeiten der Industrie sind vielfältig und ich habe in den letzten Jahren auch so ziemlich alle Produkte auf denen irgendetwas mit "Volumen", "Volume", "Super, extra, mega Volume" stand ausprobiert und enttäuscht in die Tiefen meines Badezimmerschrankes verbannt. Dort liegen sie jetzt alle die Volumenversprechen unbeachtet und verlassen :)

Neuster Zugang bei den "Nimm-mich-ich zaubere-Dir-Haare-wie-ein-Traum"-Produkte sind die Volumenpuder. got2b war der erste in meiner Sammlung, Redken bekam ich von einer wissenden Freundin zum Geburtstag und den Balea habe ich mir aus Neugier ebenfalls noch gekauft. 

Mein Plan alle drei Produkte einzeln vorzustellen wurde aber durch das Ergebnis vereitelt. Eines vorn weg: ein bisschen mehr Volumen auf meinem Kopf haben alle drei Produkte gezaubert. Verwendungsempfehlung ist den Puder in den Händen zu verteilen um ihn dann an den Ansatz einzumassieren. Ich habe mich für die "Holzhammermethode" entschieden und stäube den Puder vorsichtig aus der Dose direkt auf den Ansatz und arbeite das Produkt dann ein.

Alle drei Puder machen das Haar ein bisschen stumpf, das liegt aber in der Natur der Sache und tut dem Ergebnis keinen Abbruch. Besonderer Vorteil ist, dass man mit einem kurzen Griff an den Haaransatz den Effekt immer noch einmal erneuern kann.

Produkte: 
Balea | Trend it Up Volumenpuder | Inhalt: 20 g | Preis: ca. 2.- Euro
got2be | Powderful Volumenpuder | Inhalt: 10 g | Preis: ca. 6.- Euro
Redken | powder grip| Inhalt: 7 g | Preis: ca. 15.- Euro

Die Wahl Eures Favoriten bleibt im Gesamtergebnis jedenfalls Euch überlassen - empfehlen kann ich diesemal alle drei Produkte - wobei der Ehrlichkeit halber Redken in der Haltbarkeit die Nase vorn hat.

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie
SHARE:

Kommentare

  1. Sehr schöner Post. Ist interessant, vor allem da ich auch bald vorhabe mir eines dieser Produkte zu kaufen (habe ebenfalls Haare wie Spagetti :D)

    Auch sonst mag ich deinen Blog sehr. Du leistest gute Arbeit hier :)

    http://feather-wings-fashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Dir! Vielleicht sind die Puder ja wirklich auch was für Dich.
      Ich bin ganz froh, dass ich sie entdeckt habe :)

      Sonnige Grüße und ein tolles Wochenende
      Chrissie

      Löschen
  2. Von got2be, werden die Haare danach ganz furchtbar fettig und fühlen sich klebrig an. Ich finde das sieht man auch sehr stark, leider. Belea habe ich mir letztens auch gekauft, aber noch nicht getestet.

    AntwortenLöschen

Blogger Template Created by pipdig