Samstag

[TUTORIAL] | How to do my dutt :)

Hallo Ladies,
ich wurde ein paar mal nach meinem Dutt gefragt, den ich zur Zeit oft trage - und deswegen habe ich das mal schnell aufgemalt :) - ist super einfach und geht ganz, ganz schnell! Zuerst müsst Ihr die Haare kämmen - zum Schluss Kopf nach unten und ebenfalls durchkämmen. Im nächsten Schritt macht Ihr einen Zopf - und zwar direkt oben auf dem Kopf.

Den Zopf dreht Ihr locker um seine eigene Achse......

.... und steckt ihn dann mit einigen Haarklammern fest. - Fertig! Wie Ihr seht - supereinfach und es geht wirklich ruck zuck :)

LG Chrissie
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– 
Hi everyone,
the last days some people asked me how I make my dutt - so I paint it for you :) - is it super easy and you can make it very fast. First of all you have to comb your hair - the keep your head down and comb again! In the next step you made a braid on the top of your head. Than you spin the braid around his own arbor and pin the hair with some haipins in the right position - Done! You see it is supereasy and you can make it really fast

Greets Chrissie
SHARE:

Mittwoch

[Shopping] | Simply be: Für starke Mädels! (Sponsored)

Hallo Ladies,
die aktuelle Diskussion der Brigitte wieder Modestrecken mit klassischen Models zu fotografieren und das Konzept mit den "normalen" Frauen einzustellen, nehme ich mal zum Anlass, Euch einen noch relativ neuen Online-Shop vorzustellen, der sich auf Mode für normal gebaute und etwas kräftigere Mädels spezialisiert hat.
SHARE:

Dienstag

[TEST] | Rival de loop Pure Skin


(Werbung) Hallo Ladies,
seit einigen Monaten bin ich begeisterte Nutzerin der Pflegeserie "Rival de Loop Pure Skin" mein Haut neigt leider im Bereich der T-Zone immer noch zu Unreinheiten und hier hilf mit besonders das Gesichtswasser sehr gut. Das Waschgel nutze ich täglich, wobei ich wegen der Peelingeffektes denke, dass empfindliche Haut bei täglicher Anwendung reagieren könnte. Für mich ist es optimal. Das Fruchtsäurepeeling wende ich ca. einmal alle 14 Tage an und meine Hautstruktur fühlt sich nach der Anwendung gut und vor allem schön weich an.

Das Gesichtswasser nutze ich täglich - meist morgens und abends - eine sehr angenehme Erfrischung :) - Mir hat mal eine Kosmetikerin gesagt: "Immer Gesichtswasser benutzen, das sei die beste Altersvorsorge für die Haut" Bisher hat Sie wohl recht gehabt :)

Liebe Grüße
Chrissie
SHARE:

Mittwoch

Diadermine Lift Intense + Pflegelinie - Review (PR-Sample)



(Werbung) Hallo Ladies,
heute möchte ich Euch von einem Testprojekt für die Konsumgöttinnen berichten an dem ich jetzt seit einigen Tagen teilnehme. Es geht um die Diadermine Lift Intense+ Pflegelinie. Wie Ihr vielleicht schon bemerkt habt, versuche ich bei meinen Tests immer sehr objektiv zu sein und mich selten zu Lobhudeleien hinreißen zu lassen. In diesem Fall ist das anders - ich bin begeistert! Ganz ehrlich!

SHARE:

Montag

[Test] | Make-Up der Marke Terra Naturi



(Werbung) Hallo Ladies,
heute mal wieder ein kleiner Test für Euch. Bei meinem letzten Einkauf bei Müller habe ich mich dazu entschieden zwei Make-Ups der Marke "Terra Naturi" mitzunehmen. Bei einem Preis von jeweils nur rund 4.- Euro dachte ich, kann man einen kleinen Test wagen. Das Ergebnis bekommt Ihr hier:

Terra Naturi Make-Up-Stick
Der Terra-Naturi Make-Up Stick habe ich in der Nuance 02 mitgenommen - 01 war - man glaubt es kaum! für meine helle Haut zu hell! Im Auftrag ist er etwas widerspästig und er läßt sich nicht leicht verteilen - die Deckkraft ist ganz okay aber nicht überragend. Die Haltbarkeit ist durchschnittlich. Wer auf Make-Up-Sticks steht, kann ihn ruhigen Gewissens testen, darf aber keine Höchstleitungen erwarten.

Terra Naturi Liquid Foundation
Ganz anders die Terra Naturi Liquid Foundation - vorneweg - ich habe selten so ein schlechtes Produkt gekauft. Da hatte ich mich gefreut, dass es augenscheinlich auch mal ein Produkt für die blassen Mädels unter uns gibt und musste auch hier statt sonst wie immer zu 01 mal zu 02 greifen und dann sowas. Auf dem Handrücken war noch alles sowei ok - zwar ließ sich das Produkt schon hier nur schwer verteilen, aber das hat mich erst mal nicht abgeschreckt.

Beim ersten Auftrag kam die große Enttäuschung. Ich habe begonnen das Produkt, wie immer, mit meinem Make-Up Kabuki-Pinsel von sigma aufzutragen und habe sehr schnell entnervt aufgegeben. Im Anschluss habe ich versucht die Foundation mit dem Fingern einzuarbeiten und pötzlich hatte ich lauter dicke Krümel im Gesicht... also alles wieder runter - wirklich richtig schlecht!!

Heute morgen der zweite Versuch - den Pinsel habe ich gleich weggelassen und die Foundation mit den Fingern eingeklopft. Diesmal habe ich zwar keine Krümel im Gesicht ;) - aber der Tragekomfort ist nicht besonders toll und ohne jede Menge Puder geht hier gar nichts.

Ich kann Euch diese Serie - zumindest was das Make-Up angeht leider gar nicht empfehlen :(

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie
SHARE:

Freitag

Wundercreme ? | Egyptian Magic Creme

(Werbung) Hallo Ihr Lieben,
bei der Vogue las ich unlängst etwas über ein mir noch unbekanntes Beauty-Produkt: Die 'Egyptian Magic'-Creme. Zahlreiche Models, Make-Up-Artists und Stars schwärmen von ihr.

Besonders hochgelobt sei die Vielseitigkeit der Salbe  und wenn man liest wer die Creme für was einsetzt ist man geniegt dem zu glauben. 

Emily Blunt nutz sie als Highlighterersatz, bei Jessica Stam hilft die Creme bei Hautirriationen, Caroline Trentini heilt Sonnenbrand und trockene Lippen damit. Elizabeth Jagger gesteht laut vogue sogar: "Es ist das einzige Beauty-Produkt, ohne das ich nicht leben könnte."
 
Bei soviel Lob von allen Seiten bin ich fast versucht diese Creme auch einmal zu bestellen. Kennt sie schon jemand von Euch und hat Erfahrungen damit gemacht? (118 ml kosten ca. 40 Euro)

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie

SHARE:

Donnerstag

Außergewöhnlicher Schmuck | Ketten





(Werbung) Hallo Ladies,
ich hatte Euch ja schon kurz berichtet, dass ich für ein Wellnesswochenende weg war. In der Nähe von Paderborn in Bad Lippspringe habe ich in einer Boutique diese beiden Ketten entdeckt und konnte nicht daran vorbei gehen. Das Seepferdchen ist ca. 20 !!! cm lang und auch ziemlich schwer, aber ich fand es sah großartig aus und für 20,- Euro musste ich es mitnehmen. 

Die nostalgisch angehauchte Kamee-Kette konnte ich natürlich auch auf keinen Fall dort lassen und da sie mit rund 9.- Euro ein echtes Schnäppchen war, habe ich mir gedacht wozu sich entscheiden - ich nehm' beide :)

Liebe Grüße an Euch alle
Chrissie
SHARE:

Freitag

Wimpernverdichtung von Douglas! Ein neues Serum verspricht dichtere Wimpern.




(Werbung) Hallo Ladies,
heute ist es mal wieder Zeit für eine Pressemitteilung auf die ich aufmerksam geworden bin. Wenn das funktionieren würde wäre es echt super! In einer der vergangenen Glossyboxen war ja auch schon mal ein solches Serum dabei und bei einigen Testerinnen hat das wohl auch gut funktioniert - wir werden sehen :)

GOODSKIN LABS STELLT VOR: Eyliplex-2 ™ – 
Lash Boosting Serum - exklusiv ab Juli bei Douglas.
Wie funktioniert das? Eyliplex-2™ Lash Boosting Serum enthält einen natürlichen Wimpernwachstum-Komplex. Die Kombination aus sehr effektiven Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs verleiht Ihren Wimpern einen voluminösen Look und lässt sie dadurch gesünder aussehen. Eyliplex-2™ Lash Boosting Serum ist zugleich sehr sanft zu Ihren Augen. Es verursacht keine Nebenwirkungen und wurde augenärztlich und dermatologisch intensiv getestet. Das Produkt kann problemlos von Kontaktlinsenträgerinnen verwendet werden. Die leichte Formel beschwert Ihre Wimpern nicht und kann auf den oberen und unteren Wimpernkranz aufgetragen werden.
Also da bin ich ja echt mega gespannt - auch auf den Preis :)

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie
SHARE:

Dienstag

Die perfekte, blickdichte Strumpfhose!


(Werbung) Hallo Ladies, heute habe ich mal wieder einen echten Schnäppchentipp für Euch. In letzter Zeit trage ich wirklich gern Kleider und Röcke und kombiniere - vor allem bei diesem Wetter blickdichte Strumphosen dazu.

Zahlreiche Marken aus den verschiedensten Preissegmenten fanden ihren Weg in meinen Schrank, doch meine liebste mit dem angenehmsten Tragegefühl, mit keinen störendem Faltenwurf an den Knien und leicht formenden Eigenschaften ist die underwear | 100 DEN von Rossmann (Kostenpunkt 2,99 Euro.)

Mittlerweile sind das die einzigen die ich noch kaufe, sie haben einen ganz leichten Schimmer, glänzen aber nicht und bekommen keine Knötchen - das macht sie wirklich universell einsetzbar, auch zu etwas derberen Röcken aus Wolle zum Beispiel (da sind – finde ich – glänzende Strumpfhosen ein absolutes NoGo).

Ich hätte zwar nie gedacht, dass ich mal einen Post über Strumpfhosen mache, aber diese sind es wert ;)

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie
SHARE:

Donnerstag

Catrice und Rival de Loop. Ein Foundation-Vergleich.




Hallo Ladies,
momentan verwende ich je nach Lust und Laune einer dieser drei Foundations: Rival de Loop "Natural Lift Make-Up" in der Nuance 01 Light Beige, Catrice "Infinite Matt up to 18h" 02 Honey Beige  und Catrice "Photo Finish Liquid Foundation 18h", 01 Sand Beige.

Auftragen lassen sich alle drei sowohl mit den Fingern, als auch mit dem Pinsel ganz prima. Bei der RdL und der Catrice Photo Finish ist der Auftrag etwas mühsamer, da die Konsistenz etwas fester ist als die der Infinite Foundation. Alle drei tendieren in ihrem Farbton leider etwas ins kalte Rosé - meine sehr, sehr helle Haut ist etwas wärmer im Ton, das gleiche ich dann mit Kompaktpuder ein wenig aus.

Die Deckkraft aller drei Produkte ist gut, wobei ich glücklicherweise nur selten mit stärkeren Hautunreinheiten zu kämpfen habe. Alle drei dunkeln bei mir etwas nach - aber nur minimal.

Von der Haltbarkeit nehmen sich die drei Produkte nicht viel. Spätestens nach 3 Stunden muss ich in jedem Fall nachpudern (besonders in der T-Zone) und wenn ich nach einem 8-Stunden-Tag im Büro nach Hause komme ist das Make-up in allen drei Fällen leicht fleckig. Habe ich am Abend noch einen Termin schminke ich mich komplett neu. Von 18 Stunden Haltbarkeit kann bei mir also keine Rede sein ;). 

Trotzdem bin ich im Goßen und Ganzen mit allen drei Produkten zufrieden. Da ich schon häufig im oberen Preissegment Foundations getestet habe und mir ehrlicherweise kein nennenswerter Unterschied aufgefallen ist, greife ich hier ganz gern zu Drogerieprodukten. 

Alle drei Glasfläschen enthalten 30ml Produkt, die Catrice-Foundations liegen bei ca. 6,50 Euro und die Rival de Loop bei 3,50 Euro. Der Preisleistungssieger ist in diesem Fall also Rival de Loop, wobei die Catrice Infinite bei der Auftragsqualität punkten kann. Nachkaufen würde ich wahrscheinlich alle drei wobei ich immer dazu neige eher etwas neues zu probieren.

Kennt Ihr eine Foudation die eher etwas gelblicher und dabei sehr hell ist?

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie
SHARE:

Freitag

Aber bitte mit Schößchen! Die neuen Trend-Kleider.

Die neuen Schößchenkleider machen eine tolle Figur!
(Werbung) Hallo Ladies,
bei durchblättern der gängigen Magazine und Websites, sprang mir ein Thema immer wieder ins Auge die neuen "Schößchenkleider" sieht man wirklich überall! Ich persönlich finde das ganz fabelhaft. Alle Ladies, die nicht über Modelmaße verfügen werden diesen Trend sicherlich ebenfalls lieben! Das Schößchen kaschiert immerhin ganz fabelhaft die kleinen Pölsterchen an Hüfte und Bauch:).

Einige hübche Exemplare habe ich hier einmal für Euch zusammengestellt - auch preislich liegen die Kleider wirklich im Rahmen. 

Mögt Ihr die neuen Kleider auch so gern?

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie
SHARE:

Haare hoch, sofort! Volumen-Puder im Test.

Meine Volumenpuder im Test.


Hallo Ladies,
wenn jemand feines, dünnes, plattes Haar hat, dann bin ich das. Die versprochenen Möglichkeiten der Industrie sind vielfältig und ich habe in den letzten Jahren auch so ziemlich alle Produkte auf denen irgendetwas mit "Volumen", "Volume", "Super, extra, mega Volume" stand ausprobiert und enttäuscht in die Tiefen meines Badezimmerschrankes verbannt. Dort liegen sie jetzt alle die Volumenversprechen unbeachtet und verlassen :)

Neuster Zugang bei den "Nimm-mich-ich zaubere-Dir-Haare-wie-ein-Traum"-Produkte sind die Volumenpuder. got2b war der erste in meiner Sammlung, Redken bekam ich von einer wissenden Freundin zum Geburtstag und den Balea habe ich mir aus Neugier ebenfalls noch gekauft. 

Mein Plan alle drei Produkte einzeln vorzustellen wurde aber durch das Ergebnis vereitelt. Eines vorn weg: ein bisschen mehr Volumen auf meinem Kopf haben alle drei Produkte gezaubert. Verwendungsempfehlung ist den Puder in den Händen zu verteilen um ihn dann an den Ansatz einzumassieren. Ich habe mich für die "Holzhammermethode" entschieden und stäube den Puder vorsichtig aus der Dose direkt auf den Ansatz und arbeite das Produkt dann ein.

Alle drei Puder machen das Haar ein bisschen stumpf, das liegt aber in der Natur der Sache und tut dem Ergebnis keinen Abbruch. Besonderer Vorteil ist, dass man mit einem kurzen Griff an den Haaransatz den Effekt immer noch einmal erneuern kann.

Produkte: 
Balea | Trend it Up Volumenpuder | Inhalt: 20 g | Preis: ca. 2.- Euro
got2be | Powderful Volumenpuder | Inhalt: 10 g | Preis: ca. 6.- Euro
Redken | powder grip| Inhalt: 7 g | Preis: ca. 15.- Euro

Die Wahl Eures Favoriten bleibt im Gesamtergebnis jedenfalls Euch überlassen - empfehlen kann ich diesemal alle drei Produkte - wobei der Ehrlichkeit halber Redken in der Haltbarkeit die Nase vorn hat.

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie
SHARE:

Mittwoch

Eine neue Art Schönheit? Ein Fotograf wirft Fragen auf!

 © by Phillip Toledano "A new kind of beauty"
© by Phillip Toledano "A new kind of beauty"
  

Hallo Ladies,
ziemlich verstörend oder? Diese Fotos von Phillip Toledano sind in dem Buch
"A NEW KIND OF BEAUTY" erschienen.

Die Portraits von Menschen, die sich mittels plastischer Chirugie "neu erschaffen" haben. Mir fällt es schwer zu verstehen welche Vorstellung von Schönheit diese Menschendazu veranlasst hat sich - meiner Meinung nach - so zu entstellen.

Der Fotograf Phillip Toledano glaubt, dass wir auf dem Höhepunkt einer vom Menschen gemachten
Evolution sind. Ein Wende-Punkt in der Geschichte, an dem wir beginnen nicht nur unseren eigenen
Begriff von Schönheit neu zu definieren sind, sondern die Körperlichkeit an sich.

Schönheit war schon immer eine Währung und nun haben wir endlich die technologischen Mittel ihr Bild nach unseren eigenen Entscheidungen zu prägen. Aber durch was definiert sich Schönheit, durch die Kultur, die Geschichte oder vielleicht durch die Hand des Chirurgen? Wenn wir uns immer wieder plastisch verändern lassen - zeigen wir dann irgendwann unseren "wahren" Charakter oder verlieren wir unsere Identität?  All das sind Fragen die Toledano in seinem Buch aufwirft und über die man sicher sehr kontrovers diskutieren kann.

In jedem Fall muss man hinschauen und kommt nicht umhin sich mit seinen Fragen auseinanderzusetzen. Mich interessiert Eure Meinung dazu!

Liebe Grüße aus der edelfabrik
Chrissie


SHARE:
Blogger Template Created by pipdig