Elektrische Haare! Hilfe naht!!

Elektrische Haare!

Hallo Ladies,
kennt Ihr das auch? Kaum wird es etwas kälter, die Luft trockener und die Pullis dicker geht es los mit den "elektrischen Haaren. Mich nervt das immer tierisch - aber Hilfe naht!!

Ich habe neulich einmal gehört, dass man etwas Handcreme in den Händen verreiben soll um dann – ganz sanft und kaum merklich – mit den engecremten Händen über die Haare streichen soll. Ich habe das jetzt einmal versucht - und es klappt prima!

Meine Haare sind von Natur aus sehr sehr dünn - trotzdem sind sie nicht fettig geworden dadurch - ich werde meine Handcreme zukünftig wohl häufiger "zweckentfremden".
Habt Ihr auch noch Tipps & Tricks gegen die "fliegenden Winterhaare"?

Liebe Grüße aus der edelfabrik!

Kommentare

  1. Halloo :)

    Ich besitze eine Ionen-Bürste und bürste mir meine Haare sowieso bei jeder Gelegenheit.
    Dadurch sind sie so gut wie nie elektrisiert.

    Ist zwar ein kleines bisschen teuer in der Anschaffung, weil man neue Batterien braucht, aber generell ganz praktisch :)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen