rot-kombinieren-outfit
(Werbung)

Trendfarbe Rot:
So unterschiedlich könnt Ihr Rottöne kombinieren

Rot, Rot, Rot sind alle meine Farben! Die auffällige Modefarbe liegt absolut im Trend und lässt unsere Outfits immer zum Hingucker werden! Aber welche Farben passen am besten zu Rot und wie können wir Rottöne unterschiedlich kombinieren? Genau darum geht es in meinem Artikel zur Farbe Rot, denn eines mal vorweg: Jede von uns kann eine Lady in Red sein – es kommt nur auf den richtigen Rotton für Dich an!


Die Themen meines Artikel zu Rot in der Mode
rot-richtig-kombinieren-outfit

  • Trendfarbe Rot! Diese Rottöne passen zu Dir und Deinem Typ!
  • So kombinierst Du Rot in Deinem Outfit!
  • Verschiedene Rottöne kombinieren - Welche Farben passen zu Rot:
    • Bordeauxrot kombinieren
    • Knallrot kombinieren
    • Koralle kombinieren
    • Dunkelrot kombinieren
    • Die schönsten Teile in Rot
  • Diese Farben passen zu Rot
    • Farbschema: Rot kombinieren
    • 14 Outfits mit Rot – Meine schönsten Looks!
    • Rot und Blau kombinieren – So geht‘s!
    • Rot zu Rot, Orange oder Pink – Colorblocking für Fortgeschrittene!
    • Fünf spannende Tatsachen zu Rot – Grafik
  • Rot auf einer Hochzeit tragen?
    • So stylst Du Details in Rot!
      • Rote Schuhe kombinieren – Ein toller Hingucker!
      • Rote Accessoires kombinieren – Klein aber oho!
      • Die schönsten Schuhe und Accessoires in Rot!
    • Lesetipps & Links für Dich!


    Trendfarbe Rot – Diese Rottöne passen zu Deinem Typ!

    roter-blazer-outfit
    Rot ist nicht gleich Rot. Gerade bei einem kräftigen Rotton spielen die Farbuntertöne eine große Rolle! Warmes Rot hat einen hohen Gelbanteil, kaltes Rot eher einen Blaustich.
    Daran könnt Ihr schon erkennen, dass es bei der Wahl des richtigen Rottons auf zwei wichtige Faktoren ankommt: Erstens: auf Euren Hautunterton, zweitens: auf Eure natürlich Haarfarbe.
    Mädels mit schwarzen oder dunkelbraunen Haaren und einer hellen Haut können super alle intensiven, kühlen Rottöne tragen. Du hast dunkelblonde oder hellbraune Haare und einen kühlen Hautunterton? Dann greif‘ zu blauchstichigen Rotnuancen! Warme Rottöne mit hohem Gelb- bzw. Orangeanteil stehen Dir megagut, wenn Du auch einen warmen Hautunterton hast – dabei spielt die Haarfarbe nur eine untergeordnete Rolle. Also, wenn Du bisher zur „Rot steht mir nicht“-Fraktion gehört hast: Trau‘ Dich an Rot – aber achte auf Deinen Hautunterton.


    So kombinierst Du Rot in Deinem Outfit!

    rot-outfit-kombinieren
    Ich hab‘s schon das ein oder andere Mal erwähnt. Wenn Rot in Deinem Outfit eine Rolle spielt, dann muss Dir klar sein, dass Du zum Hingucker für Deine Umwelt wirst. Ein Outfit mit Rot zieht einfach die Blicke der Menschen auf sich. Deswegen ist mein oberstes Credo: Ich trage einen echten Hingucker Look mit Rot nur dann, wenn ich gute Laune hab'. An stillen Tagen greif ich lieber zu gedeckten Farben. Der Anteil von Rot in Deinem Outfit spielt auf der nach oben offenen „Hingucker-Scala“ natürlich eine große Rolle. Meine Faustformel für Dich: „Je mehr Rot im Outfit desto Guck!“ Dunkles Rot innerhalb Deiner Kombination ist, entspannt diesen Guck-Faktor wieder merklich. Alles in allem ist es echt nicht schwer Rot in ein Outfit zu integrieren – wer sich nicht gleich an ein komplettes Outfit in Rot wagt fängt einfach mit kleinen, roten Details im Look an. Eins steht auf jeden Fall fest für mich: Rot ist eine tolle Modefarbe und es macht Spaß sie zu kombinieren!


    Verschiedene Rottöne kombinieren – So vielseitig ist Rot!

    Okay ich fang mal an aufzuzählen: Blutrot, Bordeauxrot, Knallrot, Erdbeerrot, Granatrot, Japanischrot, Kaminrot, Korallenrot, Purpurrot, Rubinrot, Tomatenrot, Dunkelrot – Wahnsinn oder und ob Du‘s glaubst oder nicht, ich hab‘ schon jede Menge Rottöne aus meiner Aufzählung geschmissen, damit es nicht zu viel wird! Allein daran siehst Du schon, dass es ganz bestimmt für jede Frau einen passenden Rotton gibt.


    Knallrot richtig kombinieren.

    Knallrot-kombinieren
    Feuerrot, Erdbeerrot, Mohnrot – all das sind Varianten von Knallrot! Primär unterscheiden sie sich wieder mal nur in ihrem Farbunterton. Wenn Du Knallrot stylen willst brauchst Du in erster Linie ein bisschen Modemut.
    Knallrot sieht super aus zu klaren Farben wie Weiß, Schwarz, Grau und Dunkelblau. Besonders bei maritimen Stylings spielt  ein klares Knallrot oft eine Rolle – meist aber zurückgenommen in einem Ringelshirt in Rot-Weiß oder in roten Details am Look. Knallrot kann aber noch mehr als maritim. Wenn Du es zusammen mit Orange oder Pink kombinierst sind Dir die Blicke der Leute absolut sicher!


    Bordeauxrot richtig kombinieren.

    bordeauxrot-kombinieren
    Bordeaux- oder auch Burgunderot ist die leise Nuance unter den Rottönen. Bordeuaxrot ist eher gedeckt und macht sich in dunklen Herbst- und Winteroutits ganz prima. Es harmoniert zum Beispiel super mit einem dunklen Petrol, so wie in meinem Outfit mit dem Hosenanzug in Bordeauxrot. Neben Petrol passen aber normalerweise alle gedeckten Farben toll zu einem kräftigen Bordeaux. Dunkles Olivgrün und Blau, Schwarz, Anthrazit oder ein schönes Senfgelb – all diese Farben könnt Ihr prima mit Bordeauxrot stylen.


    Korallenrot richtig kombinieren.

    korallenrot-kombinieren
    Egal wie Du diese Farbe bezeichnest als Koralle oder Lachsrot – sie ist auf jeden Fall wie gemacht für fröhliche Frühlings- oder Sommeroutfits! Mir macht ein saftiges Korallenrot richtig gut Laune! Bei meinem Look mit dem Oberteil in Korallrot und der Hose mit dem Mohnblumen-Muster sieht man das besonders gut, oder? Diesen Look trag‘ ich total gern, wenn ich im Sommer einen kleinen Stadtbummel mache – ich fühl‘ mich darin beschwingt und leicht – nur mal so am roten Rande :). Koralle macht sich super zu den klassischen Sommerfarben. Weiß und Hellblau zum Beispiel sind tolle Begleiter zu Koralle aber auch Beige- und Nudenuancen oder Grün machen sich prima dazu.


    Dunkelrot richtig kombinieren.

    dunkelrot-kombinieren
    Ein sattes Dunkelrot ist super sexy oder? Manche sagen auch Blutrot dazu. Mir fällt echt keine andere Farbe ein, bei der die Abstufungen extrem viel mit der Wirkung eines Outfits zu tun haben. Mal ehrlich Minikleid in Erdbeerrot oder so einem klassischen Knallrot wirkt superschnell auch mal richtig billig. Ein Minikleid in einem eleganten Dunkelrot für meinen Geschmack eher sexy.
    Da macht es weniger der Schnitt sondern vielmehr die Farbe. Dunkelrot funktioniert sogar  als Tüllrock – ja nachdem wie Du ihn kombinierst.

    Dunkelrot kann ja fast gar nicht anders als elegant wirken :). Zu einem kräftigen Dunkelrot könnt Ihr so ziemlich jede Farbe kombinieren – achtet nur darauf ob seine Basis kalt oder warm ist. Hier liegt der schmale Grad zwischen: beißt sich oder harmoniert zusammen. Dunkelrot ist auch was die Saison angeht nicht so festgelegt. Es funktioniert, je nach Look an warmen und kalten Tagen. Ich mag Dunkelrot besonders gern, weil ein Outfit damit immer ein Statement ist, aber nie schreit. Es sei denn, Ihr kombiniert es mit Knallrot :D. Für einen besonderen Anlass, wie zum Beispiel am Valentinstag funktioniert Rot immer super, zum Bespiel hier in meinem Look mit dem tollen, roten Blazer.


    Diese Farben passen zu Rot – Farbschema.

    rot-kombinieren-mode-infografik
    Oben hab‘ ich Dir ja schon ein bisschen was dazu geschrieben, welche Farben toll zu Rot passen. Wer ein bisschen mutiger ist, greift – egal bei welcher Nuance von Rot zu Grün. Das ist der Komplemetär zu Rot – also liegt im Farbkreis gegenüber von Rot und sorgt deswegen für richtig viel Kontrast in Eurem Outfit. Je nachdem wie kräftig oder gedeckt, wie warm oder wie kalt das Rot ist, das Du kombinieren willst, solltet Du das Grün anpassen.
    Wie vielseitig die unterschiedlichen Rottöne in Kombinationen eingesetzt werden können, zeigt Dir mein Farbschema. Ich find‘ es immer wieder toll zu sehen wie schön einzelne Farben zusammen passen. Dieses Schema kannst Du übrigens auch super auf die Kombination von den aktuell so angesagten roten Lidschatten übertragen.


    14 Outfits mit Rot – Meine schönsten Looks!

    Outfit-Rot-Beispiele-1


    Egal ob Du komplett rote Kleidungsstücke trägst, oder nur Akzente setzt – Rot ist wirklich eine tolle Modefarbe und ist unheimlch vielseitig. Ich hab' mal durch meine Looks gestöbert und echt soo viele Outfits gefunden, in denen Rot eine mehr oder weniger große Rolle spielt. Schaut mal :) – welches ist Dein Favorit?

    Outfit-Rot-Beispiele-2


    Ich glaub' ich mag den Mix aus rostroter Hose, rotem Karopullover und dem rot-weiß gemustertem Mantel am liebsten. Die spitzen Stiefeletten haben übrigens ein Snakeprint-Muster. Sehr cool, oder?

    Outfit-Rot-Beispiele-3



    Rot mit Blau kombinieren – So geht‘s!

    rot-blau-kombinieren
    Blau oder Rot? Ach, Du musst Dich gar nicht entscheiden :) – Rot und Blau machen sich super zusammen! Eines meiner liebsten Outfits mit meinem karierten Statementmantel beweißt das total, oder? Blau und Rot zusammen mit Weiß – Aye Aye Kaptain – der maritime Look, Du erinnerst Dich :). In der Kombination von Rot und Blau kannst Du entwreder auf starke Kontraste setzen. Beispiel: ein knallroter Sweater zu einer hellen Jeans oder auf gleichmäßige Farbstufen: Beispiel: Dunkelblau und Dunkelrot in einem Look tragen.


    Rot mit Rot, Orange oder Pink – Colorblocking für Fortgeschrittene!

    rot-orange-pink-colorblocking
    Jetzt knallts! Ich LIEBE Colorblocking und ich finde die Kombination von Knallrot mit Rot, Orange oder Pink sensationell! Meine Empfehlung bei diesen sehr auffälligen Kombinationen: Verzichtet auf eine andere Farbe. Wenn Ihr Euch für ein Outfit mit diesen grellen Farben entscheidet, dann bleibt dabei. So lauft Ihr nämlich nicht Gefahr, dass Ihr nach Clown ausseht.

    Ein Komplettlook aus Rot mit Rot, Pink oder Orange ist ein echtes Stylingstatement aber wirkt oft erstaunlich edel. Warum edel? Wenn Du klassische Teile wie einen Hosenanzug oder einen Bleistiftrock als Basis eines solchen Colorblockig Outfits wählst, hast Du den perfekten Mix aus gepflegtem Stil und modischem Highlight. Nicht ganz an die Regel gehalten hab‘ ich mich bei diesem Look mit dem Leokleid, aber da ist im Muster des Kleides auch das Schwarz, dass ich aufgreife enthalten.


    Fünf spannende Tatsachen zur Farbe Rot.
    Rot-Farbe-Mode-Infografik


    Rot auf einer Hochzeit tragen?

    Kann ich Rot auf einer Hochzeit tragen? Das ist eine Frage, die immer wieder gestellt wird. Wie immer bestätigen Ausnahmen mal wieder die Regel, aber generell kann man klar und einfach antworten: Nein! Obere Regel auf einer Hochzeit ist nun mal: Die Braut steht im Mittelpunkt – und da gehört sie an diesem Tag auch hin! Rot ist eine absolute Signalfarbe und zieht die Blicke einfach zu sehr auf sich. Deswegen ist Rot bei einer Hochzeit verpönt und ein No-Go.

    Noch viel schlimmer als in unseren Breitengraden ist es in Ländern, in denen Rot die Farbe der Braut ist. In Indien zum Beispiel sind die klassischen Hochzeits-Saris Rot – da wäre es noch schlimmer, wenn eine andere Frau Rot trägt. Gegen ein dunkles Bordeauxrot oder ein sehr helles Koralle ist aber hier bei uns nichts einzuwenden. Darüber hinaus gibt's soll viele tolle Ideen dazu, was Du als Gast auf einer Hochzeit tragen kannst, dass ich dazu hier einen eigenen Artikel geschrieben habe.


    Rote Schuhe kombinieren – Ein toller Hingucker!

    rote-schuhe-kombinieren
    Rote Schuhe sind eine Geheimwaffe! Da kann ein Outfit noch so zurückhaltend oder farblich unauffällig sein – mit roten Schuhen pimpt Ihr jeden Look!  Ich hab‘ tatsächlich rote Schuhe in allen Varianten, stopp, stimmt gar nicht, ich hab‘ keine roten Sneaker… das muss ich dringend mal ändern :D. Checken wir mal mein Outfit mit den roten Overknees – eigentlich ist das ein klassischer Schwarz-Weiß-Look, aber durch die roten Overknees wird der Look zum totalen Hingucker. Das sonst total lässige Outfit mit dem blauen, langen Jeansmantel und der Lederhose bekommt mit den roten Ankleboots ‘nen stylischen Twist und meinen Look mit der Paperbaghose die so toll den Bauch kaschiert wird mit den roten Ballerinas richtig rund!


    Rote Accessoires kombinieren – Klein aber oho!

    Rote-Accessoires-kombinieren
    Ganz ähnlich wie rote Schuhe funktionieren auch rote Accessoires – die haben quasi eine eingebaute Hingucker-Garantie :). Neben den roten Overknees sind ist in diesem Look die rote Schiffermütze das perfekte Stylingelement! Der rote Gürtel und die rote Tasche machen in meinem Komplettstyle in Dunkelblau den Unterschied zwischen langweilig und modisch und bei meinem Outfit mit den roten Handschuhen und der gestreiften Handtasche sind es mal wieder, wie so oft, die Details die wirken.


    Die schönsten Teile und Accessoires in Rot!



    Ganz egal ob Ihr Rot in der Vollfläche tragt oder nur einzelne Highlights in Rot setzen wollt – die Modefarbe Rot macht Spaß und wird – und das ist das Beste – ganz sicher immer in Mode bleiben!

    Liebe Grüße Eure Chrissie 


    Weiterführende Links & Lesetipps

    Wenn Du Blau liebst!
    Mein Post zum Thema Blau kombinieren

    Auch zur Modefarbe Grün gibt's 'ne Menge zu sagen!
    Mein Guide für das Kombinieren von Grün.


    Yellowlover oder Yellowhater?
    Nach diesem Post wirst Du Gelb lieben ;).



    Schluppenbluse-Outfit-Business-1
    (Werbung)

    Schluppenblusen richtig kombinieren – Meine Tipps!

    Schluppenblusen sind echt ein modischer Dauerbrenner! Vor allem zu schicken Businesslooks werden schöne Schluppenblusen supergern kombiniert :). Aber es muss ja nicht immer der Klassiker sein. Schluppenblusen sind nämlich absolut wandelbar – darum geht‘s in meinem Post!
    • Wieso sagt man „Schluppenbluse“?
    • Schluppenblusen richtig binden!
    • Schluppenbluse – Was passt dazu?
    • Die schönsten Schluppenblusen!
    • Mein Outfit zum Nachshoppen
    • Weiterführende Links & Lesetipps!


    Wieso sagt man Schluppenbluse?

    Schluppenbluse-Outfit-Buero-2
    „Schluppenbluse“ – irgendwie klingt das Wort ja schon ein bisschen seltsam – ich hab‘ also mal ein wenig recherchiert woher dieser Begriff überhaupt kommt. In Süddeutschland und Österreich sagt man statt „Schleife“ einfach „Schluppe“. Soweit so gut – aber warum sich das Wort „Schluppe“  bei diesen Blusen so durchgesetzt hat, konnte mir bisher keiner sagen – ich mein „Schleifenbluse“ klingt ja auch ganz gut :D. Vielleicht kann jemand von Euch das Rätzsel lösen :).

    Business-Look-Mustermix-Schluppenbluse
    Eines haben alle Schluppenblusen auf jeden Fall gemeinsam: Dort wo sonst ein Kragen sitzt, haben diese Blusen zwei längere Bänder, die man zu einer Schleife bzw. Schluppe binden oder leger hängen lassen kann. Die Schluppenbluse aus meinem Businesslook ist weniger klassisch, bei ihr sitzt die Schluppe nicht vorn sondern seitlich.


    Schluppenblusen richtig binden – Entdecke die Möglichkeiten!

    Business-Outfit-Mustermix-Schluppenbluse-4
    Business-Outfit-Mustermix-Schluppenbluse-5
    Je nachdem auf welchen Look Du Lut hast, kannst Du eine Schluppenbluse klassisch mit einer üppigen Schleife vorn binden. Logisch funktioniert, je nach Position der Schluppe, auch eine seitliche Bindung – seht Ihr ja hier. Wer‘s lässiger mag, muss die Schluppe nicht zwingend binden. Ihr könnt die Schleifenbänder lose hängen lassen oder nur einen lässigen Knoten binden. 

    Schleifenbluse-Outfit-1
    Eine weitere Alternative ist es, die Bänder tatsächlich, wie einen leichten Schal, locker um den Hals zu drappieren. Bei diesem Look trage ich zwar keine Schluppenbluse, aber eine große Schleife hat dieses schöne Exemplar trotzdem :D. Hier geht‘s zum kompletten Style! 


    Schluppenbluse – Was passt dazu?

    Schluppenbluse-Outfit-Kombination-1
    Schluppenblusen können übrigens nicht nur klassisch. Modisch, lässig oder verspielt – Schluppenblusen passen zu Röcken genau wie zu Hosen – zu Jeans genauso wie zu einer schicken Anzughose. Bei meinem Look trage ich meine grüne Schluppenbluse mit dem weißen Punkmuster zu einer schicken, schwarzen 7/8 Hose mit weitem Bein.

    Schluppenbluse-Outfit-Bunt
    Und bei diesem Look kombiniere ich eine bunte Schluppenbluse zu einer dunklen Marlenehose die sogar noch eine Schleife im Bund hat. Funktioniert super, find ich. Hier kommt Ihr zum ganzen Look!

    Schluppenbluse-kombinieren-Outfit
    Zu meiner Schluppenbluse kombiniere ich hier einen schwarzweißen Blazer – ebenfalls mit einem auffälligen, grafischen Muster. Bei diesem Outfit sieht man ganz gut, dass ein geschickter Mustermix super im Büro funktioniert. Neben der seitlich gebundenen Schluppenbluse sind bei meinem Outfit die dunkelgründen Lackstiefel ein absoluter Hingucker. Durch die gekappte Länge der Hose kommen die nämlich richtig gut zur Geltung – I like!


    Die schönsten Schluppenblusen und mein Outfit zum Nachshoppen!

    Na, habt Ihr Euch auch ein bisschen in Schluppenblusen verliebt? Falls ja kann ich das mega gut verstehen! Ich hab‘ hier mal meine Schluppenblusen-Favoriten für Euch rausgesucht. Außerdem findet Ihr auf Basis meines Outfits ein paar coole Teile zum Nachshoppen.





    Weiterführende Links & Lesetipps

    Mustermix im Büro plus eine Schleife!
    Mein Outfit mit einer tollen Schleifenbrosche!

    Der perfekte Businesslook!
    Mein Guide für das perfekte Business-Outfit!



    Ibiza-Reisetipps
    (Werbung)

    Was muss man auf Ibiza gesehen haben?

    Wenn Du einen Urlaub auf Ibiza planst, gibt es unendlich viele Möglichkeiten Dinge auf der Insel zu unternehmen. Ibiza ist die drittgrößte Insel der autonomen Balearen und bietet Euch bestimmt für fast alle Urlaubswünsche das passende Angebot. Ibiza ist ein klassischer Hotspot zum Feiern aber begeistert auch viele, die nur zum Entspannen kommen. Ganz klar steht am Anfang Eurer Reise-Planung die Frage: Was muss man auf Ibiza gesehen haben?


    Was musst Du auf Ibiza erlebt haben?
    Das sind meine Tipps für Deine Ibiza-Reise.

    • Eivissa/Ibiza Stadt besuchen
      • Eivissa – Die Neustadt
      • Eivissa – Restaurant-Tipp: El Zaguan
      • Eivissa – Dalt Vila
    • Playa d'en Bossa – Ein Abend ist Pflicht
    • Von Ibiza nach Formentera – Ein Tag im Paradies
    • Las Dalias vs. Punta Arabí – Ibizas größte Hippie-Märkte
      • Las Dalias – Ein echtes Erlebnis
      • Las Dalias zum Shoppen
      • Mein Abend in Las Dalias
      • Punta Arabí – Bunt und mittendrin
      • Punta Arabí in Es Canar zum Shoppen
    • Ibiza Beach ein Tag am Strand
      • Ibizas Strände 
    • Weitere Tipps für Ibiza!
      • Santa Eularia
      • Shoppen auf Ibiza


    Eivissa/Ibiza Stadt besuchen

    Reisetipps-Ibiza-Eivissa
    Dem besonderen Flair der Inselhauptstadt die "Eivissa" auf Katalan heißt kann man sich auf keinen Fall entziehen! Ibiza-Stadt ist ein absolutes Muss für alle, die gern schlendern und die wunderbare Atmosphäre mediterraner Städte lieben. Sowohl die Neustadt Eivissas als auch die Dalt Vila sind einen Besuch wert!

    Eivissa – Die Neustadt

    Eivissa teilt sich in zwei Teile. Beginnen wir mit dem unteren Teil Eivissas. Dort findet Ihr den schönen Yacht-Hafen und großzügige, zentrale Plätze wie den Vara de Rey am Fusse der Altstadt – traumschön mit repräsentativen Gebäuden des 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. In diesem Bereich finden sich für Shoppingfreunde die Stores der meisten großen, spanischen Modeketten wie Zara, Bershka, Stradivarius und… und… und… Darüber hinaus liegen in der Neustadt jede Menge nette Tapas-Bars und kleine Restaurants. Dort triffst Du, neben Touristen, eher auf die Ibizenker, die sich in den klassischen Hauptreisezeiten gern ein wenig aus dem Trubel der Dalt Vila zurück ziehen.

    Restaurant Tipp Eivissa: El Zaguan

    Restaurant-Tipp: Vor einigen Jahren war ich im Baskenland unterwegs und ich hab' mich tagelang nur von Pintxos ernährt. Das sind kleinen Spieße mit Brot auf denen Ihr die kreativesten Zusammenstellungen an Essen findet die Ihr Euch denken könnt. So lecker! Das El Zaguan bietet Euch dieses baskische Traditonsessen in der Neustadt von Eivissa. Klar bekommt Ihr dort auch die klassischen, spanischen Tapas, aber ich empfehle Euch auf jeden Fall die Pintxos.
    Abgerechnet wird übrigens nach der Anzahl der Spieße auf dem Teller. Den leckeren, baskischen Tchakoli, einen leichten Weißwein, bekommt Ihr dort auch! Info/Adresse: El Zaguan Av. de Bartomeu de Roselló, 15, 07800 Eivissa

    Eivissa – Dalt Vila

    Dalt Vila wird die obere Altstadt Eivissas genannt. Über der Bucht Baix de sa Penya gelegen ist sie, ziemlich beeindruckend, von einer vollständig erhaltenen Stadtmauer umgeben.
    Der bekanneste Zugang ist das massive Stadttor "Ses Taules" – einer der beliebtesten Foto-Hotspots für Besucher.

    Wenn Ihr durch die schmalen Gassen bis nach oben zur Festung schlendert, genießt Ihr einen tollen Blick über die Neustadt und Ibiza. In den Gassen der Dalt Vila haben sich zahlreiche kleine Restaurants, Geschäfte und Galerien angesiedelt. Das Leben spielt sich, wenn es warm ist, hauptsächlich auf den kleinen Plätzen der Dalt Vila ab. Preislich liegen die Restaurants natürlich etwas über dem Niveau der Neustadt, aber es lohnt sich auf jeden Fall einmal Platz zu nehmen und bei Tapas und Wein das Leben an sich vorbei zu lassen. Es macht kaum einen Unterschied, ob Ihr die Dalt Vila am Tag oder am Abend besucht – dem Charme kann man sich auf keinen Fall entziehen. Trotzdem versprüht ein abendlicher Besuch der Dalt Vila noch einmal ein besonderes Flair.

    Mein Tipp für einen guten Mix aus Neustadt und Altstadt: Abendessen in der Neustadt und dann mit einem leckeren Eis zum Nachtisch durch die Dalt Vila schlendern :)


    Playa d'en Bossa – Ein Abend ist Pflicht!

    Reisetipps-Ibiza-Sommer
    Was den feierwütigen Touris auf Malle der Ballermann ist den Ibiza Touristen die Playa d'en Bossa! Ich sag's wie es ist: Titten und Ärsche. Absolut krass ausgedrückt aber abosolut richtig!
    Ganz ehrlich, ich war schon viel unterwegs, aber die Mode für den Abend ist dort unfassbar! Netzkleider über Tangaslips und einem knappen Bikinioberteil plus High-Heels oder derbe Boots. Gern auch grobmaschig und in schreienden Neonfarben.

    Ich saß mehr als einmal fassungslos an der Hauptfeiermeile der Insel und hab' mich kopfschüttelnd gefragt: "Mädels, warum tut Ihr Euch das an?" Egal – es ist Urlaub und immerhin hatte ich 'ne Menge zu gucken :).

    An der Playa d'en Bossa finden sich natürlich zahlreiche bekannte Party-Hotspots wie das Ushuaia oder der Club das Hard Rock Hotels. Wer nicht zum Feiern nach Ibiza will, sollte sich trotzdem einen Abend dort umschauen und staunen – aber die Hotels dort meiden ;). 
    Nach so viel modischem Grauen brauchte ich aber ganz dringend eine Auszeit für meine gequälten Augen :D – da kam mir der Tagesausflug nach Formentera grad' recht!



    Von Ibiza nach Formentera – Ein Tag im Paradies!

    Ibiza-Formentera-Tipps
    Ibiza ist wunderschön und hat einige tolle Strände und landschaftliche Reize. Trotzdem solltet Ihr auf jeden Fall einen Tag für die kleine Schwesterinsel Formentera reservieren! Vom Hafen in Ibiza Stadt fahren unterschiedliche Fähren nach Formentera. 

    Da Formentera ausschließlich mit der Fähre zu erreichen ist, müssen auch Formentera-Urlauber auf Ibiza landen und dann mit dem Schiff weiter auf die kleine, zauberhafte Balearen-Perle.

    Mein Tipp für die Fähren nach Formentera! Ihr habt die Möglichkeit mit unterschiedlichen Reedereien nach Formentera überzusetzen. Ein Preisvergleich lohnt sich auf jeden Fall.  

    Den könnt Ihr auch schon im Vorfeld Eures Besuches online durchführen. Um Formentera zu erkunden bietet sich auf jeden Fall ein Mietwagen an. Aber Achtung! Formentera begrenzt den touristischen Verkehr auf der Insel stark. Einige Hotspots dürfen mit dem Privatwagen gar nicht angefahren werden. Dafür ist der öffentliche Busverkehr auf Formentera ganz gut ausgebaut. Nehmt Euch einfach ein bisschen Zeit für Eure Planung und vergesst nicht die Bussfahrzeiten mit denen der Fähre abzustimmen.

    Formentera-Strand-Tipps
    Wenn Ihr die kleinen Hürden der Anreise gemeistert habt, werdet Ihr mit dem Besuch eines kleinen Paradieses belohnt. Formentera hat wirklich die schönsten Strände, die ich bisher gesehen habe.  
    Die Playa de Migjorn ist der längste Sandstrand auf Formentera und man fühlt sich wie in der Karibik Alles geht ganz gechillt und entspannt zu. Die Aussichtspunkte auf der Insel bieten einen spektakulären Blick über die Landschaft und am La Mola Lighthouse fühlt man sich wie am Ende der Welt und schaut von der Steilküste nur noch fasziniert auf's offene Meer.



    Für alle die es lieber unkompliziert mögen noch ein Tipp: Viele große Reisegesellschaften bieten geführte Tagestouren über die Insel an – die könnt Ihr zum Beispiel direkt in vielen Hotels buchen – häufig auch dann, wenn Ihr nicht pauschal über eine Gesellschaft gebucht habt. Bei diesen Ausflügen sind meist der Fährtransfer sowie eine Inselrundfahrt und genügend Freizeit für's Chillen am Strand enthalten – so hab' ich es bei meinem Besuch gemacht :).


    Las Dalias vs. Punta Arabí in Es Canar – Ibizas Hippie-Märkte

    Ibiza-Tipps-Hippiemarkt
    Kein Ibiza Tripp ohne den Besuch eines der bekannten Hippiemärkte Ibizas. Ich liebe es zu bummeln und hab' deswegen natürlich beide besucht :). Mein Favorit? Schwierig, denn je nach dem auf was Ihr Euren Fokus legt, sind beide Märkte toll. Klar, die Kritik "früher waren die Märkte viel authentischer… früher gab es hier keine "Made in China" hört man von eingefleischten Ibiza-Fans sicher nicht ganz zu unrecht. Ich hab' meine Besuche dennoch sehr genossen – ich war jeweils das erste Mal dort und hatte wirklich viel Freude daran!

    Las Dalias – Ein echtes Erlebnis

    Las Dalias ist der älteste Hippiemarkt auf Ibiza. Schon seit den 60igern ist hier der Treffpunkt für Hippies, Freigeister aller Art (ja ein paar gibt es noch :D), Touris und auch Ibizenker. 
    In den Sommermonaten könnt Ihr Las Dalias an jedem Samstag besuchen – meine Empfehlung ist aber ganz eindeutig ein Besuch des Las Dalias Night Market – montags und dienstags (im Juli und August zusätzlich auch sonntags).

    Dort erlebt Ihr bis nachts um eins einen unfassbar atmosphärischen Mix aus Musik, Menschen und bunten, handgemachten Produkten aller Art. Ihr könnt in einer der angeschlossenen Restaurants und Bar's etwas essen und trinken und Euch voll und ganz dem gechillten Lebensgefühl hingeben, tanzen und einfach nur genießen. Mein Abend im Las Dalias Night Market gehört auf jeden Fall zu meinen ganz persönlichen Highlights. Hier geht's zur offiziellen Website!

    Mein Abend in Las Dalias!

    Nach einer kurzen Autofahrt aus Richtung Ibizastadt parken wir unser Auto auf einem abgesperrten Acker und machen uns auf den Weg zum Gelände des berühmten Las Dalias Hippiemarkt
    Wir schlendere durch die Reihen unzähliger liebevoll gestalteter Stände. Alles was sich unter dem Schlagwort "Ibizastyle" zusammenfassen lässt wird hier angeboten. Kleidung, Schuhe, Schmuck, Kunst, Kleinmöbel, Deko – ein farbenfroher Mix aus allem was Ibiza ausmacht. 
    Am unteren Ende des Marktes erklingen dramatische, spanische Klänge. Zwei Musiker und eine Sängerin geben ein kleines Konzert. Erst mal eine Flasche Estrella kaufen und irgendwo zwischen Bäumen und Brunnen ein schönes Plätzchen suchen und lauschen. Einzig der Stand an dem man sich zum Hippie verkleiden kann und fotografiert wird, passt so gar nicht ins Bild.  Die Klamotten dort bedienen jedes noch so schlechte Flower-Power Klischee und die johlenden Touris stören die schöne Atmopsphäre… wir ziehen weiter. Vorbei an wunderbaren Bildern und kleinen Skulpturen aus Glas und Treibholz. 

    An einem kleinen Zelt mache ich Halt. Hinter einem transparenten Vorhang kann man sich einer ayurvedischen Massage hingeben… ich überlege kurz, wandere dann aber weiter. Kurz bevor es in die Bar geht entdecken wir einen Mann, der aus alten Silbermünzen Ringe schmiedet und beobachten ihn bei seiner Arbeit. 

    Zwei Stände weiter frisiert eine Französin mehrere Touristinnen, die sich so gern ein bisschen des überall herrschenden Hippie-Gefühls mit nach Hause nehmen würden. Die Kleidung der Frauen ist super konservativ und ich bin mir sicher, sie werden die Haarspange aus Holz daheim nicht oft tragen… Trotzdem, sie freuen sich so sehr über dieses Stück Ibiza, dass ich mich automatisch mit ihnen lächle. Ich warte noch einen Moment, aber dann zieht mich der Klang von Musik weiter zur Bar… 

    Hier legt ein DJ auf der von zwei Conga-Musikern begleitet wird. Die Klänge sind sphärisch aber tanzbar. Der Platz vor dem Pult ist noch fast leer nur eine Engländerin und Ihr Kind hüpfen begeistert zur Musik… Es dauert nicht lang' und der Bereich füllt sich. Zwei Serviekräfte aus dem Restaurantbereich tanzen immer wieder zwischen der Arbeit. Es dauert nicht allzu lang, bis auch die ersten Besucher anfangen zu tanzen. Dem DJ ist seine Freude über den gelungenen Abend deutlich anzumerken und ab und an zieht eine leichte Wolke Gras-Duft vorbei…ich will auf jeden Fall wieder kommen!


    Formentera-Ausichtspunkt

    Las Dalias zum Shoppen 

    Der Las Dalias Hippiemarkt bietet insgesamt sehr hochwertige Produkte. Viele Künstler und Kunsthandwerker verkaufen in Las Dalias ihre Designs und echte, kleine Schätze. Das spiegelt sich natürlich auch in den dortigen Preisen wieder. Es gibt einige Händler, die auf beiden Hauptmärkten verkaufen. Las Dalias ist für alle, die gern hochwertige, handgemachte Produkte mit Seele kaufen und bereit sind etwas mehr auszugeben. Ansonsten ist Las Dalias perfekt um einfach nur die tolle Stimmung zu genießen und bunte, verrückte Menschen zu beobachten.

    Info: Adresse: Las Dalias Carretera San Carlos, 07850 Sant Carles de Peralta / Eintritt frei.

    Punta Arabí – Bunt und mittendrin!

    Der Hippiemarkt von Punta Arabí in Es Canar ist auch schon seit den wilden Siebzigern am Start. Er ist eingebunden in die weitläufige Hotelanlage des Azuline Hotel und findet immer mittwochs von April bis Oktober statt. Die Konzepte der Hippiemärkte ähneln sich natürlich auch in Punta Arabí findet Ihr Kunsthandwerk, individuellen Schmuck und bunte Ibiza-Mode. Hier ist der Mix aus Importware und selbstgemachten aber deutlich größer. Kleinkunstvorführungen und Livemusik findet Ihr hier natürlich auch.

    Punta Arabí Es Canar zum Shoppen

    Der Hippiemarkt Punta Arabí in Es Canar bietet einen bunten Mix aus klassischer, asiatischer Importware (aber auch darunter finden sich wirklich schöne Stücke!) und liebevoll gestaltetem Kunsthandwerk sowie selbstkreierter Mode. Punta Arabí ist super für Menschen, die gern eine breite Auswahl an Produkten haben möchten und darüber hinaus gern noch ein paar klassische Souvenirs shoppen möchten. Auf der Website von Ibiza-Travel findet Ihr noch weitere Infos zu diesem Markt.

    Info: Hippiemarkt Punta Arabí in Es Canar Avinguda Punta Arabí, s/n, 07840 es Canar / Eintritt frei.

    Wenn Ihr nicht die Möglichkeit habt, beide Märkte zu besuchen, dann würde ich persönlich den Night Market in Las Dalias vorziehen. Die Stimmung dort war wirklich ganz einzigartig.


    Ibiza Beach – Ein Tag am Strand!

    Ibiza-Strand-Tipps
    Bei all den vielen Aktivitäten die Euch Ibiza bietet,  ist ein Tag an einem der Strände ein absolutes Muss! Was gibt es Schöneres, als nach einem durchtanzten Abend beim Nacht-Hippiemarkt oder einer der zahlreichen Parties den ganzen Tag am Strand zu lümmeln und zu relaxen?

    Ibizas Strände!

    Der Strand der Play d'en Bossa ist lang und sandig. Ihr könnt dort Liegen und Schirme mieten, oder auch ganz klassisch mit einem kleinen Strandschirm und einem Tuch in den Sand legen. Logisch, dass es auch auf Ibiza immer wieder Strandverkäufer gibt, die Euch Tücher, Sonnenbrillen und anderen Tand anbieten wollen – an der Playa d'en Bossa werden Euch leider auch immer wieder Drogen angeboten – ein unschöner Aspekt der Feiermeile. 

    Wesentlich schöner ist da schon der Strand von Las Salinas, den Ihr mit dem Auto oder im Sommer auch mit dem Bus erreichen könnt. Hier erlebt Ihr ganz klassisches Beachlife mit allem Drum und Dran. Es gibt freie Liegeflächen, Mietliegen, Strandbars und einen kleinen Supermarkt. Las Salinas hat seinen Namen von den Salzfeldern die Ihr auf dem Weg dorthin passiert. Es lohnt sich kurz zu halten, denn mit viel Glück könnt Ihr ein paar Flamingos beobachten :). Auf den Salzfeldern von Sas Salinas wird übrigens das berühmte "Sal de Ibiza" abgebaut.

    Natürlich gibt es auf Ibiza noch einige Strände mehr – welcher auch immer Euer Favorit ist, genießt auf jeden Fall einen chilligen Tag!


    Weitere Tipps für Ibiza!

    Santa Eularia

    Ibiza-Reise-Tipps
    Wenn Ihr noch ein bisschen Zeit habt für einen Ausflug, dann schaut Euch Santa Eularia an!
    Das ist die drittgrößte Stadt der Insel und liegt ca. 20 Kilometer vom Flughafen entfernt.
    Die Stadt ist quirlig und hat einen super schönen Jachthafen mit einer tollen Palmenpromenade. Am Strand gibt's kostenloses W-Lan und wer gern bummelt findet einen schönen Mix aus Boutiquen und Geschäften.

    Shoppen auf Ibiza

    Klar, zu den Hippiemärkten hab' ich Euch schon jede Menge erzählt, darüber hinaus findet Ihr neben den spanischen Modeketten überall kleine Läden und Boutiquen. Das Angebot ist bunt, aber häufig geprägt von klassischen Souvenir- und Strandbedarfs-Läden. Ich hab' ganz gern bei La Sirena/Art eingekauft. Das ist ein einheimisches Unternehmen, das ihr in kleinen und großen Filialen in jedem Ort der Insel findet. Die Filiale an der Playa d'en Bossa ist eine der größten und dort bekommt Ihr wirklich alles was das Herz begehrt. Fröhliches Shoppen :), Mädels!

    Mit Ibiza verhält es sich meiner Erfahrung nach ganz ähnlich wie mit Mallorca – man liebt es oder man hasst es – wie sieht es mit Dir aus?
    Liebe Grüße Eure Chrissie
    Hosenanzug-Damen-Streifen
    (Werbung)

    Wie kombiniere ich einen Hosenanzug für Damen?

    Moderne Zweiteiler für Frauen – auch so ein Style der bestimmt immer im Trend sein wird. Logisch! Um ein tolles Outfit mit einem Hosenanzug zu stylen braucht es schließlich nicht viel – der Hauptteil des Looks ist quasi schon fertig :) – das macht die Fragestellungen rund um Hosenanzüge für Damen, die noch zu beantworten sind super einfach!

    Darum geht's in meinem Blogpost!
    Alles rund um schicke Hosenanzüge für Damen!

    • Welcher Hosenanzug passt zu mir?
      • Welcher Hosenanzug steht schmalen Frauen?
      • Welche Hosenanzüge passen zu kurvige Frauen? 
      • Welcher Hosenanzug steht kleinen Frauen?
    • Welche Schuhe trage ich zum Hosenanzug? 
      • Die besten Schuhe zum Hosenanzug im Sommer.
      • Die besten Schuhe zum Hosenanzug im Winter.
    • Welches Oberteil kombiniere ich zum Hosenanzug?
      • Blusen zum Hosenanzug
      • T-Shirts zum Hosenanzug
      • Pullover zum Hosenanzug
    • Welcher Mantel passt zum Hosenanzug?
    • Welcher Hosenanzug für's Büro?
    • Hosenanzüge auf Hochzeiten?
    • Die schönsten Hosenanzüge zum Nachshoppen.
    • Links zum Weiterstöbern für Dich! 


    Welcher Hosenanzug passt zu mir?

    Hosenanzug-Damen-Blau

    Die Auswahl an schicken Hosenanzügen für Damen ist echt verdammt groß! Zum Glück, denn so ist es ganz egal welcher Figurtyp Ihr seid. Mit ein paar Tipps findet Ihr auf jeden Fall den richtigen Hosenanzug für Eure Figur. Gerade, wenn Ihr einen Hosenanzug im Business tragen wollt, ist es superwichtig, dass Ihr Euch darin abolut wohl fühlt. Auf keinen Fall sollte etwas zwicken oder pressen. Nur wer sich richtig gut aufgehoben in seiner Kleidung fühlt, strahlt die nötige Kompetenz und Sicherheit aus, die es im Beruft oft braucht.

    Welcher Hosenanzug steht schmalen Frauen!

    Hosenanzug-Damen-Blau-Outfit

    Es ist wie es nun mal ist, schlanke Mädchen können fast alles tragen. Richtig gut sehen an Ihnen Hosenanzüge mit schmaler Silhouette aus. Bei schlanken Figurtypen darf zum Beispiel die Hose des Anzugs durchgehend schmal geschnitten sein. Die Jacken das Hosenanzugs können entweder auf der Taille enden oder auch länger sein – das richtet sich auch immer ein bisschen danach, wie das Verhältnis von Oberkörper zu Beinen ist. Ist euer Oberkörper kürzer setzt ihr am besten auf längere Jacken. Die Hose kann gern auf der Hüfte enden. Bei langem Oberkörper kann eine taillenhohe Jacke von Vorteil sein. Bei den Hosen greift ihr besser zu einem hohen Bund. Zu oversized sieht bei sehr zierlichen Mädels hingegen nicht optimal aus bei Hosenanzügen. Oft wirken sie darin ein bisschen verloren.

    Welche Hosenanzüge passen zu kurvigen Frauen?

    Hosenanzug-Damen-Blau-Styling

    Wie immer bei den kurvigen Mädels ist eine Betonung der Taille ein Muss. Ein taillierte Anzugjacke ist perfekt für diese Figur. Die Jacke muss ein gute Passform haben aber nicht zu eng angliegen. Schicke Einreiher strecken optisch. Am besten ist sie tailliert und endet auf der breitesten Stelle der Hüften. Jacken mit einem leichten Schößchen können auch bei kurvigen Frauen gut aussehen. Jacken mit langem Revers können den Körper auch strecken! Der Stoff spielt auch eine Rolle! Weich fließende Stoffe sind optisch besser, auf dicke, gewebte Wollstoffe solltet Ihr verzichten, die tragen gern ein bisschen auf. Großen, kräftigen Frauen stehen Bootcut Anzughosen meist sehr gut. Wenn ihr kleiner seid, dann solltet ihr auf Anzughosen setzen, die von oben nach unten schmaler werden.

    Welcher Hosenanzug steht kleinen Frauen?

    Hosenanzug-Damen-Outfit

    Klar, dass für kleine Mädels generell erst mal das Gleiche gilt wie oben. Ein optischer Trick für uns, denn ich gehör' auch zu den kleineren Vertretern meiner Art, besteht darüber hinaus in Knöchelhosen, Culottes oder auch Bermudashorts. Die passen zum Anzugblazer ganz prima und strecken uns optisch! Da könnt Ihr ruhig kreativ werden und experimentieren.


    Welche Schuhe trage ich zum Hosenanzug?

    Hosenanzug-Damen-Look

    Früher war eben doch nicht alles besser :)! Die modischen Freiheiten, die wir heute haben, sind doch mega oder? Alles ist erlaubt – nur leider sieht nicht alles auch gleich gut aus :D! Aber mit ein bisschen Geschick, geht heut' zum Hosenanzug viel mehr als der klassisch geschlossene Pumps. 
    Bei der Schuhwahl miteinbeziehen müsst Ihr natürlich immer auch den Anlass. Mein Look mit dem gestreiften Hosenanzug ist ein klassischer Business-Look. Da funktionieren offene Schuhe eher weniger. Würde ich diesen Hosenanzug für ein privates Event tragen, wären auch schicke Sandalen mit Absatz eine tolle Wahl!

    Welche Schuhe zum Hosenanzug im Sommer?

    Hosenanzug-Damen-Kombinieren

    Neben dem Anlass zu dem ihr Hosenanzug tragen wollt spielt die Jahreszeit eine nicht ganz unerhebliche Rolle :D – das gilt für mich als olle Frierkatze ganz besonders! Der Sommer macht es uns leicht die richtigen Schuhe zum Hosenanzug zu stylen. Schicke Pumps – so wie in meinem Outfit, offene Sandalen mit High Heel oder Absatz, schöne Ballerinas (aber nur, wenn die Hose auf den Knöcheln endet und nicht aufliegt, sonst drückt es zu sehr) – wenn es warm ist, geht fast jeder Schuh zum Hosenanzug. Selbst schöne Flip-Flops oder Espandrilles gehen – sofern ihr zum Beispiel einen leichten, sommerlichen Hosenanzug aus Leinen tragt.

    Welche Schuhe zum Hosenanzug im Winter?

    Sneaker, Sneaker und immer wieder Sneaker. Bei kühlen Temperaturen sind schicke Sneaker einfach perfekt zu einem Hosenanzug! ↪ Einer meiner liebsten Look dazu ist dieser! Darüber hinaus passen natürlich ganz klassische Business-Schnürschuhe oder Loafer mit dicker Sohle auch ganz prima in den Winter. Mein persönlicher Favorit sind aber Sockboots die spitz zulaufen. Nicht so optimal sind übrigens Stiefel oder Overknees. Im Stehen sieht das vielleicht noch ganz gut aus, aber im Sitzen zeichnen sie sich oft am Bein ab – das sieht doof aus. Neuerdings geht auch wieder Hose in die Stiefel stecken – damit das möglichst lässig wirkt, geht es aber nur mit etwas höher geschnittenen Stiefeletten.


    Welches Oberteil kombiniere ich zum Hosenanzug?

    Hosenanzug-Damen-Outfitideen

    Die Auswahl an Oberteilen die sich gut zum Hosenanzug kombinieren lassen ist extrem vielfältig – vom Body über Bluse und Shirt bis hin zum Pullover geht alles!

    Blusen zum Hosenanzug

    Okay – ein absoluter Klassiker oder? Weiße Bluse plus blauer Anzug. Siehste immer schick mit aus, ist aber manchmal auch ein bisschen langweilig. Ich mag es, auch mal ein bisschen mutiger zu sein und style gern mal einen gewagten Mustermix oder eine Schluppenbluse. Natürlich passen auch schlichte Hemdblusen prima zum Zweiteiler aus Blazer und Hose. Ein modisches No-Go für mich es es aber, die Bluse einfach über der Anzug-Hose hängen zu lassen. Ein Half-Tuck mit Bluse ist aber okay und macht den Look 'ne Spur lässiger! ↪ Richtig BÄM zum Hosenanzug macht die Muster-Bluse meinem Outfit hier!

    T-Shirts zum Hosenanzug

    Ein tolles Outfit aus Hosenanzug und coolem Bandshirt ist an Lässigkeit nur schwer zu überbieten oder? Noch ein paar stylische Sneaker dazu und fertig ist die Modelaube! Wer's weniger auffällig mag und zum Beispiel ins Büro muss, der ist mit einem edelen weißen, blauen, grauem oder schwarzem Shirt sicher gut beraten. Je nach dem welche Grundfarbe Euer Hosenanzug hat. Die Zeiten in denen nur Bluse ging sind zum Glück passé. Zu meinem Hosenanzug in Cognac trage ich hier sogar ein Shirt im Leolook!

    Pullover zum Hosenanzug

    Kennt Ihr diese dünnen, leichten Strickpullover? Die sind so fein, dass sie locker unter den Blazer eures Anzugs passen und trotzdem nicht auftragen. Grad im Winter sind solche Feinstrickteile eine super Alternative zum dünnen Blusenstöffchen. Wer stricktechnisch so richtig fett auftragen will, der sollte dann den Blazer ausnahmsweise zu Hausse lassen. Bei meinem Look mit der blauen Nadelstreifen-Hose und dem dicken Strickpulli hab' ich einfach einen Mantel dazu getragen. Geht auch :). Es sagt ja keiner, dass Ihr Anzughose und Blazer nicht auch mal getrennt voneinander tragen dürft.


    Welcher Mantel passt zum Hosenanzug?

    Hosenanzug-Damen-Modeblogger

    Wenn Ihr zum kompletten Hosenanzug noch einen Mantel tragen wollt, dann sollte der auf jeden Fall so weit sein, dass ihr nicht ausschaut wie ein Michellin-Männchen. Zu enge Ärmel zum Beispiel gehen da gar nicht. Einer guter Trenchcoat ist auf jeden Fall prima. Noch schöner finde ich locker fallende Oversized Modelle, da zeichnet sich garantiert nichts ab. Wenn Ihr da auf Nummer sicher gehen wollt, dann hängt Euch den Mantel einfach leger über die Schultern: very stylisch und no Leberwurst! So wie beim meinem Look hier :).


    Welcher Hosenanzug für's Büro?

    Hosenanzug-Damen-Mode-Ideen

    Ich mach's kurz: Heute fast jeder (die sehr bunten Karnevals-Siebziger-Anzüge nehm' ich mal raus :D). Galt früher ein echt strenges Modediktat bezüglich der weiblichen Form der Hosenanzüge sind heute gemusterte Varianten mit Streifen, Karos oder anderen Mustern durchaus üblich. Darüber hinaus müssen Hose und Blazer nicht mehr zwingend aus dem gleichen Stoff sein. Das sieht man prima bei meinem Outfit mit dem karierten Blazer und der gemusterten Hose. Viel wichtiger im Büro ist das was ich eingangs schon schrieb. Gute Stoffe in denen Ihr Euch wohl fühlt und souverän auftreten könnt!


    Hosenanzüge für Hochzeiten!

    Egal ob als Braut oder als Gast – mit einem Hosenanzug ist man einfach immer super gut gekleidet. Für Bräute gibt's mittlerweile sensationelle Anzüge in Weiß oder Creme. Richtig sexy wird es, wenn der Blazer durch eine enge, rückenfreie Weste ersetzt wird. Dazu noch ein edler Hut und relativ fix wird so ein Hosenanzug sogar brauttauglich. 

    Als Gast spielt die Farbe des Anzugs eine wichtige Rolle! Wenn nicht ausdrücklich zu einer Just White Party geladen wurde sind alle klassischen Brautfarben absolut Tabu! Ein schöner Anzug in einer kräftigen, strahlende Farbe ist aber auf jeden Fall erlaubt und wird mit einer guten Portion Eleganz dem Anlass auf jeden Fall gerechte. ↪ Meine Tipps für das perfekte Outfit als Gast einer Hochzeit hab' ich Euch hier gesammelt.

    Ach was soll ich sagen! Ich bin einfach ein großer Fan von Hosenanzügen und könnte noch ewig dazu schreiben! Lust auf mehr? Dann schaut mal hier! 


    Die schönsten Hosenanzüge zum Nachshoppen für Dich!





    Noch mehr zum Lesen für Dich!

    Stylish ins Büro ist nicht immer einfach :) ↪ Meine Outfit-Tipps für's Büro!
    Der Klassiker ist und bleibt ein Anzug in Blau: ↪ So kombinierst Du Blau!
    Anzug mal anders: So stylst Du einen Pyjama-Anzug! 


    Blogger Template Created by pipdig